21.10.2018

Vernissage "Tonys Heimspiel" - Munzlinger-Werke in Wittlich zu sehen

Einführung in die Ausstellung duch Kuratorin Diana Lamprecht M.A., Expertin für Kunst Antiquitäten aus Trier

Heute besuchte Jutta Blatzheim-Roegler die Vernissage „Tonys Heimspiel“ in der CASA Tony M. in Wittlich. Neben der ständigen Ausstellung der Werke aus der Schenkung des in Wittlich geborenen Malers und Cartoonisten Tony Munzlinger an die Stiftung Stadt Wittlich werden vom 21. Oktober 2018 bis 28. April 2019 in der Wechselausstellung „Tonys Heimspiel“ Arbeiten des Künstlers mit Motiven aus Wittlich, Mosel, Eifel und Hunsrück präsentiert.

In der Kultur- und Tagungsstätte Synagoge in Wittlich wurde heute mit etwa 200 Kunst- und Heimatinteressierten die Eröffnung der Ausstellung gefeiert. Mit Ansichten seiner Heimatstadt, stimmungsvollen Eifellandschaften und weinsinnigen Einblicken in die Kulturlandschaft Mittelmosel spielt Munzlinger mit Klischees, bietet Wiedererkennungswerte und bricht mit Erwartungen. Hier werden unter anderem Leihgaben aus Privatbesitz gezeigt, die erstmals öffentlicht zugänglich sind. Die Ausstellung „Tonys Heimspiel“ ist bis 28. April 2019 in der CASA Tony M. zu besichtigen. Der Zugang zum Museum „CASA Tony M.“ in der Alten Posthalterei, Marktplatz 3 in Wittlich erfolgt über eine Schlüsselausgabe im Alten Rathaus am Marktplatz zu den Öffnungszeiten: Di. – Sa. 11-17, So. und Feiertage 14 bis 17 Uhr. Opens external link in new windowWeitere Infos hier.

Eine Woche zuvor wurde die Ausstellung "Danza Macabra - Totentänze von Horst Janssen, Tony Munzlinger, Lutz Friedel und aus alter Zeit" in der Städtischen Galerie im Alten Rathaus in Wittlich eröffnet. Passend zur immer etwas traurigen Herbstzeit – heißt es doch Abschied nehmen von Wärme, Licht, Blättern und Blumen, vom Leben – präsentiert das Kulturamt der Stadt Wittlich eine leicht morbide Ausstellung und nimmt sich dem Thema „Totentanz“ an. Die Ausstellung ist vom 14. Oktober 2018 bis zum 17. Februar 2019 zu besichtigen. Opens external link in new windowWeitere Infos hier.

zurück

URL:https://blatzheim-roegler.de/region-eifel-mosel-hunsrueck/expand/693385/nc/1/dn/1/