03.09.2021

GRÜNE Kreismitgliederversammlung mit Reden der Direktkandidierenden Dorothea Hafner und Julian Joswig

(v.l.) MdL Jutta Blatzheim-Roegler, Kreisspecherin, Christian Synwoldt, Kreiskassierer, Dorothea Hafner, GRÜNE Direktkandidatin WK 202, Sven Dücker, Kreissprecher, Julian Joswig, GRÜNER Direktkandidat WK 200

Heute leitete Jutta Blatzheim-Roegler in ihrer Funktion als Kreissprecherin der GRÜNEN Bernkastel-Wittlich die Kreismitgliederversammlung (KMV) im Weincafé Weingut Görgen in Platten. Eigentlich sollte die KMV im Juli stattfinden, wurde jedoch aufgrund der Flutkatastrophe abgesagt. Um so erfreulicher war es, dass die Direktkandidierenden aus dem Wahlkreis (WK) 200 Julian Joswig und WK 202 Dorothea Hafner trotz vollem Wahlkampfkalender wieder zugesagt hatten, für ein Grußwort vorbeizukommen.

Zunächst gab es aus gegebenem Anlass eine Schweigeminute für die Opfer der Hochwasserkatastrophe. Verlauf des Abends wurde auch noch ausführlich darüber diskutiert, was die Lehren aus dieser sein könnten. Jutta Blatzheim-Roegler berichtete, dass es auf Landesebene einen Untersuchungsausschuss zu den Vorkommnissen am 14./15. Juli als auch eine Enquetekommission, die sich vor allem um die zukünftigen Maßnahmen kümmert, geben wird.

Dorothea Hafner und Julian Joswig hielten sehr mitreißende Grußworte und werden den Kreisverband auch teilweise an den Wahlkampfständen in Wittlich, Bernkastel-Kues und Morbach unterstützen. Die aktuellen Termine dieser können hier eingesehen werden.

Daneben fanden Delegiertenwahlen für die kommenden Landes- und Bundesdelegiertentreffen statt. 



zurück

URL:https://blatzheim-roegler.de/startseite/expand/825003/nc/1/dn/1/