14.05.2022

Auftakt zur Woche der Artenvielfalt

(v.l.) Kirstin Koban, Moselweinprinzessin, Norbert Müller, Dienststellenleiter der DLR Mosel, MdL Jutta Blatzheim-Roegler, Dr. Sonja Christ-Brendemühl, Moderatorin, Claus-Peter Hutter, Präsident der Umweltstiftung NatureLife-International, Günter Esch, GRÜNER Beigeordneter der VG Wittlich-Land / Foto © by Chris Marmann

Heute beteiligte sich Jutta Blatzheim-Roegler am Symposium des Dienstleistungszentrums Ländlicher Raum (DLR) Mosel anlässlich der "Woche der Artenvielfalt". Diese wird gemeinsam mit der Regionalinitiative "Faszination Mosel" vom 14. bis 22. Mai mit rund 80 Events zum Thema „Biologische Vielfalt in der Moselregion“ von Koblenz bis Luxemburg ausgerichtet. 

Als Auftaktveranstaltung zur Woche der Artenvielfalt setzte das Symposium den Fokus auf den Weinbau und thematisierte die Frage, warum die Zukunft des Weinbaus und die regionale Identität so wichtig für die Artenvielfalt sind. 

Die Aktionswoche richtet sich ganz besonders an Einheimische und Moselaner/innen. Wanderungen und Exkursionen, Infotainment, Workshops, gastronomische Angebote, Angebote in Kitas sowie Filme in Kinos bieten dem Einzelnen die Möglichkeit, sich vom besonderen Artenreichtum der Moselregion faszinieren zu lassen.

Die Broschüre mit allen Veranstaltungsangeboten kann hier heruntergeladen werden.

 



zurück

URL:https://blatzheim-roegler.de/startseite/expand/845616/nc/1/dn/1/