10.11.2014

Freie Fahrt für vlexx zwischen Mainz und Alzey

Zum heutigen Betriebsstart des privaten Bahnunternehmens vlexx zwischen Mainz und Alzey teilt Jutta Blatzheim-Roegler, verkehrspolitische Sprecherin der Landtagsfraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN in Rheinland-Pfalz, mit:

Wir beglückwünschen das neue Unternehmen vlexx zum heutigen Betriebsstart auf der Bahnstrecke von Mainz nach Alzey. Damit ist ein wichtiger nächster Meilenstein zur Umsetzung des  Rheinland-Pfalz-Taktes 2015 auf die Schiene gesetzt worden. Mit modernen Fahrzeugen wollen wir noch mehr Menschen zum Umstieg vom Pkw in die modernen und umweltfreundlichen Züge motivieren.

vlexx hat in Mainz für das neue Betriebswerk am Hauptbahnhof rund 300 Millionen Euro investiert und übernimmt zum kommenden Fahrplanwechsel am 14. Dezember 2014 mit 230 Arbeitsplätzen auch den Verkehr auf der Nahetalbahn von Frankfurt über Mainz nach Saarbrücken.

Unser Ziel der Verkehrswende für Rheinland-Pfalz werden wir mit weiteren Angebotsverbesserungen auf bestehenden Strecken, neuen Fahrzeugen und reaktivierten Bahnstrecken Schritt für Schritt weiter vorantreiben. Voraussetzung all dieser positiven Maßnahmen ist allerdings, dass sich der Bund seiner Verantwortung bei der Nahverkehrsfinanzierung nicht entzieht. Nach einem Kompromiss aller Ministerpräsidentinnen und –präsidenten auf ihrer letzten gemeinsamen Konferenz in Potsdam ist nun die Bundesregierung am Zuge, den Nahverkehr nicht während seiner Erfolgsfahrt auszubremsen.

 



zurück

URL:http://blatzheim-roegler.de/themen/verkehr-und-infrastruktur/expand/542731/nc/1/dn/1/