Pressemitteilung

Pressemitteilung

Wahlkreisbüro Jutta Blatzheim-Roegler, MdL

 

Erweiterung des Park&Ride-Parkplatzes am Bahnhof Wittlich-Wengerohr mit fast 300.000 Euro gefördert

 

Anlässlich der bewilligten Förderung für den Parkplatz am Hauptbahnhof Wittlich durch das rheinland-pfälzische Verkehrsministerium sagt Jutta Blatzheim-Roegler, Landtagsabgeordnete aus Bernkastel-Kues sowie Verkehrspolitische Sprecherin der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Landtag Rheinland-Pfalz:

„Endlich wird der sehr gut angenommene Parkplatz am Hauptbahnhof Wittlich um dringend benötigte 129 Stellplätze erweitert. Ich habe mich persönlich dafür eingesetzt, dass hier weitere Parkmöglichkeiten, gefördert durch Landesmittel, entstehen. Die Bedenken des Rechnungshofes, an denen bisher das Projekt gescheitert war,  konnten ausgeräumt werden. Durch seine Innenstadt ferne Lage wird der kostenfreie Parkplatz ausschließlich von Pendlern und Bahnfahrgästen genutzt und nicht – wie vom Rechnungshof gemutmaßt – von Laufkundschaft. Der Rechnungshof hatte verlangt, alle Förderungen für stadtnahe Park&Ride Parkplätze auf den Prüfstand zu stellen.

Gerade in ländlichen Gebieten wie der Eifel-Mosel-Region muss der Umstieg vom Individual- zum öffentlichen Nahverkehr erleichtert werden. Dazu wird der erweiterte Park&Ride-Parkplatz am Bahnhof in Wengerohr beitragen.

 

Hintergrund:

Das Innenministerium bewilligte eine Förderung von 294.100 Euro für 129 neue Parkplätze. Die Gesamtkosten werden sich auf rund 390.000 Euro belaufen, die verbleibenden Ausgaben werden von der Stadt Wittlich getragen.



zurück

Aktuelle Termine

Jutta unterstützt die Aktion als Patin an der IGS Morbach und am Gymnasium Traben-Trarbach. Infos hier>>

GRUENE.DE News

<![CDATA[Neues]]>