Pressemitteilung

Pressedienst 239/ 2014

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Landtag Rheinland-Pfalz

 

Rheinland-Pfalz: Ein Land voller Energie

Zum Ende der landesweiten Aktionswoche "Rheinland-Pfalz: Ein Land voller Energie" und der Abschlussveranstaltung "Nachhaltig Mobil in Rheinland-Pfalz" sagen Dr. Bernhard Braun, Energiepolitischer Sprecher und Jutta Blatzheim-Roegler, Verkehrspolitische Sprecherin der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Landtag Rheinland-Pfalz:

 „Die rheinland-pfälzische Energiewende ist ein Erfolgsmodell. Das liegt insbesondere an den vielen engagierten Menschen in unserem Land, die sie Tag für Tag umsetzten. Die Aktionswoche „Rheinland-Pfalz: Ein Land voller Energie“ bietet hervorragende Möglichkeiten für Interessierte sich von der Dynamik der Energiewende in unserem Land ein Bild zu machen. Gleichzeitig ist sie wichtig, um den vielen Leuchtturmprojekten eine Plattform zu geben, so dass auch andere von diesen lernen können,“ sagt Dr. Bernhard Braun, energiepolitischer Sprecher von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Landtag Rheinland-Pfalz.

Die morgige Abschlussveranstaltung steht unter dem Motto: „Nachhaltig Mobil in Rheinland-Pfalz“. Dazu die verkehrspolitische Sprecherin Jutta Blatzheim-Roegler: „Nachhaltige Mobilität kann Spaß machen – ob nun mit eigenen oder Leih-Fahrrädern, E-Bikes, Bürgerbussen oder der Bahn – vielen Bürgerinnen und Bürger machen sich umweltschonend und alltagstauglich aus allen Ecken von Rheinland-Pfalz auf den Weg nach Bad Kreuznach. Das eigene Auto muss nicht immer die einzige Möglichkeit sein, von A nach B zu kommen. Wo das Angebot da ist,  ist der Aus- und Umstieg aus dem eigenen Fahrzeug Grundvorrausetzung, einen flächendeckenden und sozialverträglichen öffentlichen Personennahverkehr aufzustellen.

Elektromobilität ist eine Möglichkeit, Strecken umweltfreundlich zu überwinden. Allerdings nur, wenn gesichert werden kann, dass die verbrauchten Energieträger zu 100 Prozent aus Erneuerbaren Energien gespeist wurden. Wir GRÜNE setzen – gerade in Anbetracht des demographischen Wandels – auf flexible Instrumente wie Bürgerbusse, Anrufsammeltaxis oder Rufbusse, damit intelligente Vernetzung und ein zukunftsfähiger, modularer Mobilitätsmix entsteht und dauerhaft genutzt werden kann“, so Blatzheim-Roegler abschließend.   

Hintergrund:

Mehr als 180 Veranstaltungen standen vom 20. bis zum 27. September 2014 auf dem Programm der landesweiten Aktionswoche „Rheinland-Pfalz: Ein Land voller Energie“, initiiert von der Energieagentur Rheinland-Pfalz. Bürgerinnen und Bürger, Kommunen, Unternehmen, Genossenschaften, Verbände, Kammern, wissenschaftliche Einrichtungen und viele mehr stellten ihre Energiewende-Projekte als beispielhafte Umsetzungen im ganzen Land vor.

 



zurück

Aktuelle Termine

Jutta unterstützt die Aktion als Patin an der IGS Morbach und am Gymnasium Traben-Trarbach. Infos hier>>

GRUENE.DE News

<![CDATA[Neues]]>