Pressemitteilung

Pressedienst 96 / 2021
BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Landtag Rheinland-Pfalz

Instandsetzung des Schienennetzes wichtiger Schritt in Richtung Normalität

Heute wurde zwischen Remagen und Ahrweiler ein Teilabschnitt der bei der Flutkatastrophe im Juli zerstörten Bahnstrecke der Ahrtalbahn wieder in Betrieb genommen. Jutta Blatzheim-Roegler, fachpolitische Sprecherin der GRÜNEN Landtagsfraktion für Infrastruktur, hat sich heute vor Ort selbst ein Bild gemacht. Dazu erklärt sie:

„Für die Menschen im Ahrtal ist die Instandsetzung des Schienennetzes in ihrer Heimat ein wichtiger Schritt in Richtung Normalität. Ich freue mich deshalb sehr, dass ab heute zumindest auf dem Teilabschnitt zwischen Remagen und Ahrweiler wieder zwei Züge pro Stunde verkehren können. Dank des unermüdlichen Einsatzes der vielen Helferinnen und Helfer, der gezielten Maßnahmen der Landesregierung und mithilfe der Bundes- und Landesmittel sowie der hohen Spendenbereitschaft aus der Bevölkerung wurde im Ahrtal knapp vier Monate nach der schrecklichen Flutkatastrophe bereits vieles bewegt. Die teilweise Wiederaufnahme des Bahnbetriebs ist deshalb auch ein Signal der Hoffnung und des Aufbruchs für diese leidgeplagte Region.“



zurück

Aktuelle Termine

Wahlkampfstand GRÜNE Bernkastel-Kues

am Edeka, Cusanusstraße

Mehr

Wahlkampfstand GRÜNE Bernkastel-Kues

am Gestade Bernkastel-Kues

Mehr

Jutta unterstützt die Aktion als Patin an der IGS Morbach und am Gymnasium Traben-Trarbach. Infos hier>>

GRUENE.DE News

<![CDATA[Neues]]>