"Orange the World" und sag damit Nein zu Gewalt gegen Frauen

Heute beteiligt sich die regionale Landtagsabgeordnete Jutta Blatzheim-Roegler an einer Aktion der Gleichstellungsbeauftragten des Landkreises und dem Landfrauenverband Bernkastel-Wittlich anlässlich dem Internationalen Tag zur Beseitigung von Gewalt gegen Frauen. Der 25. November als Gedenk- und Aktionstag zur Bekämpfung von Diskriminierung und Gewalt jeder Form gegenüber Frauen und Mädchen ist zu gleich Auftakt der Orange Days bis zum 10. Dezember, die unter dem Motto „Orange the World: Stopp Gewalt gegen Frauen“  jährlich von der UN Women initiiert werden. Die Farbe Orange symbolisiert dabei eine Zukunft ohne Gewalt gegen Frauen.

Auch im Landkreis Bernkastel-Wittlich fand am heutigen Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen wieder eine tolle Aktion statt: gemeinsam ging es mit viel Krach und der symbolischen Farbe Orange durch die Wittlicher Innenstadt.

Gewalt und Diskriminierung gegen Frauen ist immer noch trauriger Alltag - auch in unserer Gesellschaft. Für viele Frauen ist Gewalt in engen sozialen Beziehungen und im eigenen Zuhause bittere Realität. Wer Gewalt gegen Frauen entschieden entgegentreten will, muss dies daher überall tun – in der Familie, im Internet oder auf der Straße.

Die gemeinsame Kurzfilmwanderung, zu der die Gleichstellungsbeauftragte des Kreises und der Landfrauenverband Bernkastel-Wittlich eingeladen hatten, hat dazu entschieden beigetragen. Nur so kann verhindert werden, dass Sexismus und Frauenhass als Nichtigkeit abgetan wird und sich in den Köpfen schleichend als Normalität verfestigt. 



zurück

Aktuelle Termine

Es gibt keine Veranstaltungen in der aktuellen Ansicht.

Jutta unterstützt die Aktion als Patin an der IGS Morbach und am Gymnasium Traben-Trarbach. Infos hier>>

GRUENE.DE News

<![CDATA[Neues]]>

  • So viel grüner Strom wie noch nie

    Schon wieder ein neuer Rekord! Im ersten Halbjahr 2024 deckten erneuerbare Energien knapp 60 Prozent des Stromverbrauchs in Deutschland. Das [...]

  • Erster Gleichwertigkeitsbericht

    Gleichwertige Lebensverhältnisse sind als Ziel im Grundgesetz verankert. Heute hat das Bundeskabinett den ersten Gleichwertigkeitsbericht [...]

  • Neues Staatsangehörigkeitsrecht

    Das neue Staatsangehörigkeitsrecht ist in Kraft! Menschen, die hier arbeiten und gut integriert sind, können nun schon seit fünf statt acht [...]