Südschienetreffen in Mainz

Beim sogenannten „Südschienetreffen“ kamen die verkehrspolitischen Sprecher:innen der Landtagsfraktionen aus Hessen, Nordrhein-Westfalen, Baden-Württemberg, Bayern und Thüringen diesmal in Mainz zusammen. Hier wurden die Teilnehmenden von den in der GRÜNEN Landtagsfraktion für Mobilität und Verkehr zuständigen Abgeordneten Dr. Lea Heidbreder und Jutta Blatzheim-Roegler empfangen.

Katrin Eder, Ministerin für Mobilität, gab zu Beginn einen Überblick zu verkehrspolitischen Themen, die in Rheinland-Pfalz aktuell sind, wie den Stand der Erarbeitung eines Landesnahverkehrsplans. Weitere Themen in der Diskussion waren der Ausbau des Schienennetzes bzw. Hochleistungsnetzes und die ersten Erfahrungen mit dem Deutschlandticket in den verschiedenen Bundesländern.

Da das Treffen hybrid stattfand, konnten auch der Bundestagsabgeordnete Matthias Gastel und weitere Vertreter:innen aus dem „Südschienekreis“ digital teilnehmen.

Für die Gäste in Präsenz gab es zum Abschluss einen Rundgang durch den rheinland-pfälzischen Landtag.



zurück

Aktuelle Termine

Jutta unterstützt die Aktion als Patin an der IGS Morbach und am Gymnasium Traben-Trarbach. Infos hier>>

GRUENE.DE News

<![CDATA[Neues]]>