Starkes Zeichen gegen Rechts an der Mittelmosel

Heute Vormittag beteiligten über 1200 Menschen an der überparteilichen Demonstration und Kundgebung für Demokratie und gegen Rassismus in Bernkastel-Kues. Hiermit wurde aus der Mitte der Gesellschaft ein starkes Zeichen gegen Rechts gesetzt. Auch Jutta Blatzheim-Roegler nahm als regionale Landtagsabgeordnete wie "Verfechterin" der Demokratie an der Veranstaltung teil. Sie freute sich über die gemeinsame Organisation durch alle Fraktionen des Stadtrats Bernkastel-Kues. Auch die Rede von Stadtbürgermeister Wolfgang Port war sehr eindringlich. Dieser mahnte, die Fehler der Vergangenheit nicht zu wiederholen. 

Auch in Wittlich fand am Wochenende eine Protestaktion statt. Unter dem Aufruf "Demokratie schützen! Zeichen setzten gegen Rechts" versammelte sich auf dem Platz neben dem Busbahnhof etwa 1000 Menschen. Hier hatte das überparteiliche, gesellschaftliche Bündnis "Solidarisches Wittlich" zur Demonstration aufgerufen. 

 



zurück

Aktuelle Termine

Jutta unterstützt die Aktion als Patin an der IGS Morbach und am Gymnasium Traben-Trarbach. Infos hier>>

GRUENE.DE News

<![CDATA[Neues]]>