Weltfrauentag - In Frauen investieren: Fortschritte beschleunigen!

LandFrauen zu Besuch in der Fraktionssitzung

Anlässlich des Internationalen Weltfrauentag am 08. März waren heute Vertreterinnen der LandFrauen zu Besuch in der Fraktionssitzung. Im gemeinsamen Austausch ging es vor allem um die Kampagne "Kommunlapolitik braucht Frauen" des rheinland-pfälzischen Ministeriums für Familie, Frauen, Kultur und Integration, die von den LandFrauen entsprechend unterstützt wird. Bereits am im Februar hatte Jutta Blatzheim-Roegler gemeinsam mit dem LandFrauen-Verband Bernkastel-Wittlich politisch interessierte Frauen in den Landtag eingeladen. Beim gemeinsamen heutigen Austausch in der Fraktion wie beim vorausgegangenen Besuch am 22. Februar wurde deutlich, dass es für Frauen nach wie vor schwierig ist, in der Kommunalpolitik mitzumischen.

Seit über 100 Jahren würdigt der Weltfrauentag die bisherigen Errungenschaften der Frauenrechtsbewegung und macht gleichzeitig auf die noch bestehenden Ungleichheiten und Benachteiligungen von Frauen aufmerksam. Rund um den 08. März gab daher eine Vielzahl an tollen Veranstaltungen in ganz Rheinland-Pfalz.

Frauen solle gestärkt werden, damit sie die Zukunft mitgestalten. Ganz aktuell bei den anstehenden Kommunal- und Europawahlen. Denn nur jedes vierte kommunalpolitische Mandat ging bei der Wahl 2019 an eine Frau. Das sind 23,8 Prozent. Daher brauchen wir mehr Frauen in der Politik! Dazu passt auch das diesjährige Motto des Weltfrauentages „In Frauen investieren: Fortschritte beschleunigen“. 

 

 



zurück

Aktuelle Termine

Fraktionssitzung

Mehr

Plenum

Mehr

Plenum

Mehr

Jutta unterstützt die Aktion als Patin an der IGS Morbach und am Gymnasium Traben-Trarbach. Infos hier>>

GRUENE.DE News

<![CDATA[Neues]]>