Kunst im Landtag

Ausstellungseröffnung "goldrichtig" im Abgeordnetenhaus

Das Foyer des Mainzer Abgeordnetenhauses erstrahlt seit dieser Woche in Gold. Heute nahm Jutta Blatzheim-Roegler daher für die GRÜNE Landtagsfraktion an der offiziellen Eröffnung der Ausstellung „goldrichtig“ von Künstler:innen des Ateliers „kunst inklusive“ der Gesellschaft für psychosoziale Einrichtungen (gpe) aus Mainz teil.

Inspiriert ist die Ausstellung von der japanischen Technik des Kintsugi, bei der beschädigte Keramik mit Gold so repariert wird, dass die Bruchstellen sichtbar bleiben. Die Künstlerinnen und Künstler des Ateliers „kunst inklusive“ sind Menschen mit psychischen Beeinträchtigungen, die die Kunst nutzen um mit ihren Erkrankungen besser leben zu können. Die Ausstellung ist bis zum 12. April zu sehen.



zurück

Aktuelle Termine

Es gibt keine Veranstaltungen in der aktuellen Ansicht.

Jutta unterstützt die Aktion als Patin an der IGS Morbach und am Gymnasium Traben-Trarbach. Infos hier>>

GRUENE.DE News

<![CDATA[Neues]]>

  • So viel grüner Strom wie noch nie

    Schon wieder ein neuer Rekord! Im ersten Halbjahr 2024 deckten erneuerbare Energien knapp 60 Prozent des Stromverbrauchs in Deutschland. Das [...]

  • Erster Gleichwertigkeitsbericht

    Gleichwertige Lebensverhältnisse sind als Ziel im Grundgesetz verankert. Heute hat das Bundeskabinett den ersten Gleichwertigkeitsbericht [...]

  • Neues Staatsangehörigkeitsrecht

    Das neue Staatsangehörigkeitsrecht ist in Kraft! Menschen, die hier arbeiten und gut integriert sind, können nun schon seit fünf statt acht [...]