Spatenstich für die neue Hauptfeuerwehrwache in Trier

Heute nahm Jutta Blatzheim-Roegler als regionale Abgeordnete für die GRÜNE Landtagsfraktion am Spatenstich für den Neubau der Feuerwehrwache Trier mit Rettungswache und integrierter Leitstelle teil. 

Rund 145 Millionen wird diese wichtige Investition in die Sicherheit der Bevölkerung kosten, an der sich neben der Stadt Trier auch die Landkreise Trier-Saarburg, Bernkastel-Wittlich, Eifelkreis Bitburg-Prüm und der Vulkaneifelkreis beteiligen. Auch das Land unterstützt das Projekt finanziell.

Der menschengemachte Klimawandel löst zunehmend Katastrophenlagen aus. Auch dafür müssen die Einsatzkräfte bestmöglich gerüstet sein. Optimale Arbeitsbedingungen sind unabdinglich für die Einsatzkräfte von Feuerwehr und Rettungsdienst. Die neue Zentrale wird für 614.000 Menschen zuständig sein.



zurück

Aktuelle Termine

Es gibt keine Veranstaltungen in der aktuellen Ansicht.

Jutta unterstützt die Aktion als Patin an der IGS Morbach und am Gymnasium Traben-Trarbach. Infos hier>>

GRUENE.DE News

<![CDATA[Neues]]>

  • So viel grüner Strom wie noch nie

    Schon wieder ein neuer Rekord! Im ersten Halbjahr 2024 deckten erneuerbare Energien knapp 60 Prozent des Stromverbrauchs in Deutschland. Das [...]

  • Erster Gleichwertigkeitsbericht

    Gleichwertige Lebensverhältnisse sind als Ziel im Grundgesetz verankert. Heute hat das Bundeskabinett den ersten Gleichwertigkeitsbericht [...]

  • Neues Staatsangehörigkeitsrecht

    Das neue Staatsangehörigkeitsrecht ist in Kraft! Menschen, die hier arbeiten und gut integriert sind, können nun schon seit fünf statt acht [...]