2. Landesbauerntag - Stärkung der heimischen Landwirtschaft!!

Heute nahm Jutta Blatzheim-Roegler als Sprecherin für Landwirtschaft und Weinbau der GRÜNEN Landtagsfraktion Rheinland-Pfalz am 2. Landesbauerntag teil. Die Veranstaltung in der Rhein-Mosel-Halle in Koblenz stand unter dem Motto „Stärkung der heimischen Landwirtschaft – Chancen nutzen, Herausforderungen meistern“.

In seiner Eröffnungsrede forderte Michael Horper, Präsident des Bauern- und Winzerverbandes Rheinland-Nassau, mehr Flexibilität für den bäuerlichen Berufsstand. Die heimische Landwirtschaft müsse wieder gestärkt werden.

Ein wichtiges Schlagworte für landwirtschaftliche Betriebe, die ihre Existenz langfristig sichern und ihr Risiko auf mehrere Standbeine verteilen möchten, ist Diversifizierung. In einem  hervorragenden Beitrag von Rita Lanius-Heck, Präsidentin des LandFrauenverband Rheinland-Nassau, erläuterte diese das Prinzip der Spezialisierung auf mehrere Bereiche am Beispiel des eigenen Hofes.

Bei der abschließenden Diskussion verwies Jutta Blatzheim-Roegler auf den gemeinsamen Antrag „Wertschätzung regionaler Lebensmittel als Chance für heimische Erzeugung nutzen“ von SPD, CDU, FDP und GRÜNEN in der kommenden Landtagssitzung.
Siehe Drucksache 17/7280.


zurück

Aktuelle Termine

Es gibt keine Veranstaltungen in der aktuellen Ansicht.

Jutta unterstützt die Aktion als Patin an der IGS Morbach und am Gymnasium Traben-Trarbach. Infos hier>>

GRUENE.DE News

<![CDATA[Neues]]>

  • So viel grüner Strom wie noch nie

    Schon wieder ein neuer Rekord! Im ersten Halbjahr 2024 deckten erneuerbare Energien knapp 60 Prozent des Stromverbrauchs in Deutschland. Das [...]

  • Erster Gleichwertigkeitsbericht

    Gleichwertige Lebensverhältnisse sind als Ziel im Grundgesetz verankert. Heute hat das Bundeskabinett den ersten Gleichwertigkeitsbericht [...]

  • Neues Staatsangehörigkeitsrecht

    Das neue Staatsangehörigkeitsrecht ist in Kraft! Menschen, die hier arbeiten und gut integriert sind, können nun schon seit fünf statt acht [...]