Pressemitteilung

Pressedienst 266 / 2013

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Landtag Rheinland-Pfalz

 

Neustadt an der Weinstraße: Straßen-Prestigeprojekt abgewählt

Zur Bürgerbefragung über das Tunnelprojekt an der B39 in Neustadt an der Weinstraße teilt Jutta Blatzheim-Roegler, Verkehrspolitische Sprecherin BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Landtag Rheinland-Pfalz, mit:

„Mit 57,2 Prozent hat sich eine klare Mehrheit gegen die von uns seit Jahren kritisierte Tunnelplanung für die B 39 in Neustadt an der Weinstraße ausgesprochen. Wir begrüßen dieses Votum ausdrücklich und sehen es auch als Beleg dafür, dass immer mehr Bürgerinnen und Bürger überdimensionierte und unkalkulierbare Straßen-Prestigeprojekten kritisch hinterfragen und eine andere, zukunftsfähigere Verkehrspolitik wünschen. Zu hoffen ist, dass jetzt tragfähige, intelligente Lösungen für die Verkehrsprobleme in Neustadt zum Zuge kommen.“



zurück

Aktuelle Termine

Jutta unterstützt die Aktion als Patin an der IGS Morbach und am Gymnasium Traben-Trarbach. Infos hier>>

GRUENE.DE News

<![CDATA[Neues]]>