Besuch der Cusanus Hochschule in Gründung

Derzeit befindet sich die Cusanus Hochschule in Bernkastel-Kues in Gründung. MdL Jutta Blatzheim-Roegler informierte sich bei ihrem Besuch beim Mitglied des Präsidiums, Prof. Dr. Harald Schwaetzer, und der Germanistin Petra von der Lohe aus dem Gründungsteam ausführlich über grundlegende Inhalte und den Stand des Anerkennungsverfahrens.

Für Nicolaus Cusanus war die kreative Erkenntnis grundlegend für alles menschliche Handeln, in seiner Tradition steht die Unvollkommenheit des Menschen im Zentrum. Nicht als Mangel gesehen, sondern als Potenzial und Verantwortung. Daraus wächst die kreative Fähigkeit   zur Entwicklung und Erkenntnis. In seiner Geburtsstadt Bernkastel-Kues soll nun das cusanische Erbe, eingebettet in die reiche humanistische Tradition der europäischen Geistesgeschichte, zeitgemäß aufgenommen und weiterentwickelt werden. Damit entsteht ein lebendiger Bildungsort für eine gleichermaßen traditionsbewußte und zukunftsbildende Lehre und Forschung. 

Die Hochschule bewirbt sich derzeit um staatliche Anerkennung und wird die Lehr- und Forschungstätigkeiten nach erfolgreichem Abschluss des Prozesses aufnehmen.

Als Startstudiengänge sind vorgesehen

  • Philosophie und Unternehmensgestaltung (Bachelor of Arts)
  • Ökonomie und Unternehmensgestaltung (Bachelor of Arts)
  • Ökonomie und Gesellschaftsgestaltung (Master of Arts)
  • Philosophie: Konzepte von Spiritualität (Master of Arts)

 

Später sollen Bachelor- und Masterstudiengänge im Bereich der Therapie- und Pflegewissenschaftenangeboten werden.



zurück

Aktuelle Termine

Fraktionssitzung

Mehr

SWR-Landesprogrammausschuss

in Mainz

Mehr

SWR-Landesrundfunkrat

in Mainz

Mehr

Jutta unterstützt die Aktion als Patin an der IGS Morbach und am Gymnasium Traben-Trarbach. Infos hier>>

GRUENE.DE News

<![CDATA[Neues]]>