Aktive Hilfe für Flüchtlinge im Rhein-Hunsrück-Kreis

Die Not der Flüchtlinge, die im Rhein-Hunsrück ankommen, hat eine Welle der Hilfsbereitschaft ausgelöst. Immer mehr Bürgerinnen und Bürgern ist es ein Anliegen zu helfen. Sie engagieren sich ehrenamtlich, um die Menschen Willkommen zu heißen. Um die ehrenamtliche Arbeit zu erleichtern, hatte der GRÜNE Kreisverband Rhein-Hunrück zu einem Informationsabend mit MdL Anne Spiegel, Flüchtlingspolitische Sprecherin und der Regionalabgeordneten Jutta Blatzheim-Roegler eingeladen.

Im Kreisbüro in der Herzog-Reichard-Straße in Simmern ging es  um die  Sorgen und Problemen vor Ort und um weitere Anregungen für die in der Flüchtlingshilfe tätigen Bürgerinnen und Bürger.



zurück

Aktuelle Termine

Fraktionssitzung

Mehr

SWR-Landesprogrammausschuss

in Mainz

Mehr

SWR-Landesrundfunkrat

in Mainz

Mehr

Jutta unterstützt die Aktion als Patin an der IGS Morbach und am Gymnasium Traben-Trarbach. Infos hier>>

GRUENE.DE News

<![CDATA[Neues]]>