Rund 3,7 Millionen Euro für den Kurpark auf dem Kueser Plateau

Heute nahm Jutta Blatzheim-Roegler als regionale Abgeordnete der GRÜNEN Landtagsfraktion an der offiziellen Übergabe der Förderbescheide für die Neugestaltung des Kurparkareals auf dem Kueser Plateau durch Wirtschaftsministerin Daniela Schmitt in Bernkastel-Kues teil. Das Land Rheinland-Pfalz unterstützt die Stadt im Rahmen der Tourismusförderung mit rund 3,7 Millionen Euro, um sich als attraktiver Kurort noch stärker zu profilieren.

   Mehr »

Photovoltaik als Chance für Landwirte

Heute nahm Jutta Blatzheim-Roegler als regionale Abgeordnete und Sprecherin für Landwirtschaft der GRÜNEN Landtagsfraktion an der Bezirkstagung des Bauern- und Winzerverbands Bernkastel-Wittlich zum spannenden Thema "Landwirtschaft und Photovoltaik-Freiflächenanlagen" teil. Dazu gab es informative Inputs der Energieagentur Rheinland-Pfalz, des Landesnetzwerkes Energiegenossenschaften Rheinland-Pfalz, der Stadtwerke Trier und der Landwirtschaftskammer. Jutta Blatzheim-Roegler erklärt:

   Mehr »

"Orange the World" und sag damit Nein zu Gewalt gegen Frauen

 

Heute beteiligt sich die regionale Landtagsabgeordnete Jutta Blatzheim-Roegler an einer Aktion der Gleichstellungsbeauftragten des Landkreises und dem Landfrauenverband Bernkastel-Wittlich anlässlich dem Internationalen Tag zur Beseitigung von Gewalt gegen Frauen. Der 25. November als Gedenk- und Aktionstag zur Bekämpfung von Diskriminierung und Gewalt jeder Form gegenüber Frauen und Mädchen ist zu gleich Auftakt der Orange Days bis zum 10. Dezember, die unter dem Motto „Orange the World: Stopp Gewalt gegen Frauen“  jährlich von der UN Women initiiert werden. Die Farbe Orange symbolisiert dabei eine Zukunft ohne Gewalt gegen Frauen.

   Mehr »

Ab jetzt weihnachtet es sehr: Weihnachtbaum vorm Landtag wurde aufgestellt

Pünktlich zum 1. Adventswochenende wurde der Weihnachtsbaum vor dem Landtag aufgestellt. Heute beteiligte sich Jutta Blatzheim-Roegler gemeinsam mit ihren GRÜNEN Fraktionskollegen Dr. Bernhard Braun und Josef Winkler an der feierlichen Übergabe durch Landrat Clemes Körner aus dem Rhein-Pfalz-Kreis, wo der Baum in diesem Jahr herkommt. Jutta Blatzheim-Roegler wünscht allen eine besinnliche Adventszeit!

Die GRÜNEN Bernkastel-Wittlich unterwegs in der Energielandschaft Morbach

Die heutige Kreismitgliederversammlung der GRÜNEN Bernkastel-Wittlich fand auf dem Gelände der Energielandschaft Morbach statt. Bis 1995 war das 145 ha große Gelände das größte US-Air-Force Munitionslager in Europa, wo rund 35.000 Tonnen Munition lagerten. Nachdem die Amerikaner das Depot nach dem 2. Irakkrieg aufgaben, entstand hier die Morbacher Energielandschaft - MEL. Heute werden Wind, Sonne und Biomasse für Erneuerbare Energien genutzt. Zudem hat sich ein großer Pelletsproduzent angesiedelt. In den alten Bunker werden heute Führungen zu den Themen Kalter Krieg und Klimawandel angeboten.

Verleihung der rheinland-pfälzischen Verdienstmedaille "Flut 2021"

Heute nahm Jutta Blatzheim-Roegler als stellvertretende Fraktionsvorsitzende der GRÜNEN Landtagsfraktion bei der Verleihung der Verdienstmedaille Rheinland-Pfalz teil. Dabei handelte es sich diesmal um eine Sonderedition „Flut 2021“ der Landesverdienstmedaille. Ausgezeichnet wurden  50 private Helferinnen und Helfer sowie 63 Ortsbürgermeisterinnen und Ortsbürgermeister für ihr besonderes Engagement bei der Flutkatastrophe im vergangenen Sommer. Viele der Ortsbürgermeister:innen betroffener Orte oder Initiator:innen privater Initiativen haben unglaubliche Arbeit geleistet haben und tuen es zum Teil immer noch. Mit bewundernswerter Kreativität und persönlichem Engagement wird hier deutlich, was Solidarität heißt. Großes Danke an alle ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer. 

Austausch beim LBM Cochem-Koblenz

Heute besuchte Jutta Blatzheim-Roegler, Sprecherin für Straßen- und Schieneninfrastruktur, gemeinsam mit ihrer GRÜNEN Fraktionskollegin Dr. Lea Heidbreder, Sprecherin für Mobilität, den Landesbetrieb Mobilität (LBM) am Standort Cochem. Dieser ist für vier Landkreis zuständig: Cochem-Zell, Mayen-Koblenz, Neuwied und Ahrweiler. Somit gab es eine Vielzahl an Themen und Projekt, die im gemeinsamen Austausch angesprochen wurden. Neben Straßen und Brücken ging es auch um den Radverkehr. Wie im Koalitionsvertrag Rheinland-Pfalz vereinbart hat auch beim LBM Cochem dazu eine neue Abteilung ihre Arbeit aufgenommen.

GRÜNE Ahrweiler informierten über Planung zum A1-Weiterbau

Heute war Jutta Blatzheim-Roegler als verkehrspolitische Sprecherin der Landtagsfraktion gemeinsam mit Susanne Menge, Obfrau im Verkehrsausschuss des Bundestages, beim Kreisverband Ahrweiler von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN in Adenau zu Gast. Im Rahmen der Infoveranstaltung ging es um den Stand der Planungen und Möglichkeiten zur Beteiligung der Bevölkerung am aktuellen Planfeststellungsverfahren für das 10,54 km lange Teilstück der A1. Eingaben sind noch bis zum 07.12.22 möglich.

   Mehr »

Tempo 30 für die L 112 in Lonnig

­Heute war Jutta Blatzheim-Roegler als Sprecherin für Straßeninfrastruktur der GRÜNEN Landtagsfraktion zu einem Informationsaustausch zum Thema Tempo 30 auf der L 112 in Lonnig zu Besuch. Hier traf sich die Landtagsabgeordnete mit Ortsbürgermeister Stefan Dörr und Rupertina Engel vom AK Verkehr.

   Mehr »

Informationstreffen zur Unterbringung Geflüchteter in Bernkastel-Kues mit Staatssekretär David Profit

Heute nahm Jutta Blatzheim-Roegler als regionale Abgeordnete an einem Informationstreffen zur Unterbringung Geflüchteter im Moselpark-Hotel in Bernkastel-Kues mit Staatssekretär David Profit, Amtschef im Ministerium für Familie, Frauen, Kultur und Integration, teil. Rheinland-Pfalz hat inzwischen rund 44.000 ukrainische Geflüchtete aufgenommen. Hinzu kommen rund 10.000 Menschen aus anderen Ländern. Da der Platz in der AfA Hermeskeil knapp wird, sollen von dort zunächst rund 100 Menschen im Moselpark-Hotel übergangsweise Unterschlupf finden, bevor sie in Kommunen in Wohnungen ziehen können. Dazu wurde das leerstehende Gebäude bereits vom Land angemietet.

   Mehr »

Besuch auf dem Tannenhof: Austausch mit dem Bauern- und Winzerverband Bernkastel-Wittlich

Heute besuchte Jutta Blatzheim-Roegler als regionale Abgeordnete und Sprecherin für Landwirtschaft und Weinbau den Tannenhof von Vera Steinmetz in Malborn-Thiergarten. Vera Steinmetz ist Kreisvorsitzende des Bauern- und Winzerverbands Bernkastel-Wittlich. Neben einem Rundgang über den Hof stand der gemeinsame Austausch zu aktuellen agrarpolitischen Themen im Fokus. 

   Mehr »

Schulbesuchstag des Landtages: Unterwegs im Wahlkreis 23

Rund um das geschichtsträchtige Datum 09. November findet jährlich der Schulbesuchstag des Landtages statt. Hier besuchen die Abgeordneten des rheinland-pfälzischen Landtags ihre regionalen Schulen, um in Erinnerung an die Reichsprogrammnacht mit Schülerinnen und Schülern über die Verfolgung von Minderheiten zu sprechen, vor negativen politischen Entwicklungen zu warnen und demokratische Werte zu vermitteln. Gleichzeitig ist das Datum mit dem Fall der Berliner Mauer ein Leuchtpunkt für gelebte Demokratie und eine gute Gelegenheit, um den jungen Menschen Mut für Wege aus Krisen zu machen.

   Mehr »

Besuch der Biogasanlage Gebrüder Kesseler in Lutzerath

Heute beteiligte sich Jutta Blatzheim-Roegler, MdL an einem Besuch der GRÜNEN Cochem-Zell auf dem Scholzehof in Lutzerath, wo die Gebrüder Kesseler eine Biogasanlage betreiben, die auch kommunale Gebäude mittels eines Nahwärmenetzes versorgt.

   Mehr »

Artenvielfalt an der Mosel: Weinberge als Zuhause für Bienen und Schmetterlinge

Heute nahm Jutta Blatzheim-Roegler als regionale Abgeordnete wie Sprecherin für Landwirtschaft und Weinbau der GRÜNEN Landtagsfraktion an der Abschlussveranstaltung des Forschungsprojektes "Biodiversität in Weinbausteillagen" des Dienstleistungszentrum Ländlicher Raum (DLR) Mosel teil.

   Mehr »

LAG Verkehr und Ökologie gemeinsam unterwegs an der Ahr

Heute waren die Mitglieder der Landesarbeitsgemeinschaft Verkehr und Ökologie gemeinsam an der Ahr unterwegs, um sich mit den Folgen der Flutkatastrophe auseinanderzusetzen. Fachlich und politisch sollte gemeinsam über die Chancen und Grenzen des Wiederaufbaus diskutiert werden.

   Mehr »

Treffen der LAG Wirtschaft mit Schwerpunkt nachhaltiger Tourismus in Rheinland-Pfalz

Heute nahm Jutta Blatzheim-Roegler als tourismuspolitische Sprecherin an der hybriden Sitzung der Landesarbeitsgemeinschaft Wirtschaft und Finanzen der GRÜNEN Rheinland-Pfalz teil. Schwerpunkt des Treffens war das Thema Chancen und Herausforderungen eines nachhaltigen Tourismus in Rheinland-Pfalz. Hier berichtete Jutta Blatzheim-Roegler zur Tourismuspolitik auf Landesebene. Daneben beteiligten sich Stefan Zindler, Geschäftsführer Rheinland Pfalz Tourismus GmbH, sowie Prof. Dr. Julia E. Beelitz, Tourismusexpertin und Professorin für Nachhaltigkeit und Internationales Management an der Hochschule Kempten, mit einem Input an der Diskussion.

Austausch mit dem Tourismusausschuss der IHK Koblenz

Heute hat sich Jutta Blatzheim-Roegler in ihrer Funktion als tourismuspolitische Sprecherin der GRÜNEN Landtagsfraktion mit dem Tourismusausschuss der IHK Koblenz in Senheim-Senhals getroffen. Die Teilnehmenden waren zu Gast im Hotel Halfenstube.

   Mehr »

Ministerrat trifft Regierung der Deutschsprachigen Gemeinschaft Belgiens

Heute nahm Jutta Blatzheim-Roegler stellvertretend am Ministerrat teil. Die Sitzung fand diesmal in Darscheid in der Eifel statt, da im Mittelpunkt der gemeinsame Austausch mit Ministerinnen und Ministern aus dem Kabinett der Deutschsprachigen Gemeinschaft Belgiens stand. Hier ging es um die intensive gemeinsame Arbeit der letzten Jahre, um verschiedene grenzüberschreitende Formate sowie um Anknüpfungspunkte für die Zukunft. 

   Mehr »

Parlamentarischer Abend des Landesfeuerwehrverband Rheinland-Pfalz e.V.

Heute nahm Jutta Blatzheim-Roegler als stellvertretende Fraktionsvorsitzende der GRÜNEN Landtagsfraktion am Parlamentarischen Abend des Landesfeuerwehrverbands Rheinland-Pfalz e.V. teil. Im Rahmen des Abends wurde auch das 60-jährige Bestehen des Landesverbands gefeiert. Herzlich gratulierte Jutta Blatzheim-Roegler Verbandspräsident Frank Hachemer und bedankte sich bei ihm stellvertretend für den unermüdlichen Einsatz der rheinland-pfälzischen Feuerwehrleute.

Brauchtum leben: Erntedankfest in Niersbach

Heute nahm Jutta Blatzheim-Roegler am traditionellen Erntefestumzug in Niersbach teil. Mit ideenreichen Festwägen wird hier Brauchtum und Regionalität gelebt und die Menschen im Dorf durch das Feiern zusammengebracht.

Eröffnung des Ausbildungsmesse TakeOff in Wittlich

Nach dreijähriger, pandemiebedingter Pause freut sich Jutta Blatzheim-Roegler wieder bei der Eröffnung der Ausbildungsmesse TakeOff in Wittlich dabei zu sein. Auf der zweitägigen Veranstaltung stellen 60 Unternehmen 100 Ausbildungsberufe aus den Bereichen Industrie, Handel, Handwerk und Dienstleistungen vor.

   Mehr »

Erinnerungsfeier der Gedenkstätte SS-Sonderlager/KZ Hinzert

Heute nahm Jutta Blatzheim-Roegler an der Erinnerungsfeier in der Gedenkstätte SS-Sonderlager/KZ Hinzert teil. Besonders bewegend war die Ansprache des luxemburgischen Minister Marc Hansen, dessen Großvater an den Folgen der Internierung in einem Lager starb. Im Anschluss der Gedenkfeier wurde im nahgelegenen Wald der ermordeten Luxemburger Widerstandskämpfer gedacht. 

   Mehr »

Weinbauverband Mosel feiert 100-jähriges Bestehen

Heute nahm Jutta Blatzheim-Roegler als regionale Abgeordnete, aber auch als Sprecherin für Landwirtschaft und Weinbau der GRÜNEN Landtagsfraktion, an der 100-Jahrfeier des Weinbauverbands Mosel teil. Im wunderbaren Ambiente des Kurfürstlichen Palais in Trier feierten die Winzerinnen und Winzer der Mosel gemeinsam mit vielen Gästen das 100-jährige Bestehen des Verbands, der bis heute eng an der Seite der Weinbaubetriebe steht und deren Interessen mit großem Engagement auf allen Ebenen vertritt.

   Mehr »

Seniorenverband des BHR Bernkastel-Kues zu Besuch im Landtag

Heute besuchten Mitglieder des Seniorenverbands BHR Bernkastel-Kues auf Einladung von Jutta Blatzheim-Roegler den Landtag Rheinland-Pfalz. Die Teilnehmenden hatten die Möglichkeit, den neu renovierten Landtag zu besichtigen und bei der laufenden Plenarsitzung zu zuschauen. Daneben fand ein Gespräch mit Jutta Blatzheim-Roegler statt. Hier konnten sich die Teilnehmenden mit der Abgeordneten über ihre Anliegen austauschen. Jutta Blatzheim-Roegler freute sich über das rege Interesse und den tollen Austausch.

Pressemitteilung

Hofübernahmen und Existenzgründungen fördern mit dem Ziel einer ökologisch orientierten bäuerlichen Landwirtschaft

In einem gemeinsamen Plenarantrag fordern die regierungstragenden Fraktionen im rheinland-pfälzischen Landtag die Landesregierung zur Einführung einer Hofübernahmeprämie sowie einer Existenzgründungsprämie auf. Dazu erklärt Jutta Blatzheim-Roegler, Sprecherin für Landwirtschaft und Weinbau der GRÜNEN Fraktion:

   Mehr »

Austausch mit Staatsminister Tobias Lindner in der GRÜNEN Fraktion

Heute informierte Dr. Tobias Lindner, Staatsminister im Auswärtigen Amt, persönlich die Mitglieder des GRÜNEN Fraktionsvorstands in Mainz über die aktuellen Entwicklungen im Ukrainekrieg. Daneben ging es im gemeinsamen Austausch um die wirtschaftlichen Folgen des völkerrechtswidrigen Angriffskriegs sowie die Chinastrategie der Bundesregierung.

Brauchtum leben: Wein- und Heimatfest in Wintrich mit Festumzug

Heute besuchte Jutta Blatzheim-Roegler als regionale Abgeordnete den folkloristischen Festumzug der Gemeinde Wintrich. Hier wurde zum 42. mal das jährliche Wein- und Heimatfest gefeiert. Trotz grauer Wolken und leichten Schauern war es Jutta Blatzheim-Roegler eine große Freude wieder an einem der üblichen Weinfeste an der Mittelmosel teilnehmen zu können. 

Moselumlaufberge als Leuchtpunkt der Artenvielfalt ausgezeichnet

Heute nahm Jutta Blatzheim-Roegler als regionale Abgeordnete an der Auszeichnung des Leuchtpunktes der Artenvielfalt "Natur - Mensch" der Naturparkinitiative Mosel-Umlaufberge e.V. (nimu e.V.) im Rahmen des Projektes "Lebendige Moselweinberge" des DLR Mosel teil. 

   Mehr »

Mit Vertretern der BI „Stopp B8 Umgehungen“ im Verkehrsministerium

Nach einem Informationsbesuch Ende Mai vor Ort in Weyerbusch hatte Jutta Blatzheim-Roegler MdL der dortigen Bürgerinitiative „Stopp Ortsumgehungen B8 zugesagt, einen Gesprächstermin im Verkehrsministerium (MWVLW)  zu vermitteln. Dankenswerterweise nahm sich Staatsekretär Andy Becht (MWVLW) nun die Zeit, um Vertreter der Bürgerinitiative zu empfangen. 

   Mehr »

Ausbauplanung der B 49 zwischen Neuhäusel und Montabaur muss überprüft werden

Anlässlich ihres Informationsbesuchs zum Projekt Erweiterung der B 49 um eine dritte Spur zwischen Neuhäusel und Montabaur stellen Jutta Blatzheim-Roegler, stellvertretende Fraktionsvorsitzende der Landtagsfraktion Bündnis 90/ Die Grünen Rheinland-Pfalz und Sprecherin für Straßeninfrastruktur, sowie der regional zuständige Abgeordnete Carl-Bernhard von Heusinger (Koblenz), ebenfalls stellvertretender Fraktionsvorsitzende der Landtagsfraktion Bündnis 90/ Die Grünen Rheinland-Pfalz, fest:

   Mehr »

Austausch mit dem Bauern- und Winzerverband Altenkirchen

Auf Einladung des Kreisbauernverbandes Altenkirchen des Bauern- und Winzerverbandes Rheinland-Naussau besuchte Jutta Blatzheim-Roegler als Sprecherin für Landwirtschaft der Landtagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen den Milcherzeugungsbetrieb der Familie Schmidt in Niedergüdeln.

   Mehr »

Pressemitteilung

Klimaschutz vor Ort für eine sichere und bezahlbare Energieversorgung – Jutta Blatzheim-Roegler informiert sich in der Verbandsgemeinde Wittlich-Land zum Konzept Bioenergiedörfer und besucht das Nahwärme-Projekt Raskop im Bioenergiedorf Landscheid

Jutta Blatzheim-Roegler, Landtagsabgeordnete aus Bernkastel-Kues und stellvertretende Fraktionsvorsitzende der GRÜNEN Landtagsfraktion, hat sich im Rahmen ihrer diesjährigen Sommertour über das Projekt Bioenergiedörfer der Verbandsgemeinde Wittlich-Land informiert. In Begleitung des Beigeordneten der VG Günter Esch (Bruch) und der Vorsitzenden des GRÜNEN Kreisverbands Anne Schabinger (Traben-Trarbach) tauschte sie sich zunächst mit dem Sanierungsmanager der Verbandsgemeinde Wittlich-Land Christian Stalter aus und besuchte anschließend das Nahwärme-Projekt der Forst-Service RASKOP GmbH & Co. KG in Landscheid:

   Mehr »

Pressemitteilung

77. Jahrestag der Atombombe auf Hiroshima – Welt braucht neues Bemühen um atomare Abrüstung

Der Abwurf der Atombombe auf Hiroshima jährt sich am 6. August zum 77. Mal. Für Jutta Blatzheim-Roegler, anti-atom-politische Sprecherin der GRÜNEN Landtagsfraktion, ist der Jahrestag ein Anlass, zu erneuten ernsthaften Bemühungen um atomare Abrüstung aufzurufen:

   Mehr »

Pressemitteilung

Autobahn-Neubauprojekt A1 ist nicht zeitgemäß

Seitens der Bundesregierung ist die Novellierung des Bundesverkehrswegeplanes (BVWP) angekündigt. Darin wird voraussichtlich weiterhin der sogenannte „Lückenschluss“ der A1 in Rheinland-Pfalz angestrebt. Innerhalb der rheinland-pfälzischen Ampelkoalition gibt es zu diesem Projekt divergierende Haltungen. Dies wurde auch im gemeinsamen Koalitionsvertrag festgehalten. Dazu erklärt Jutta Blatzheim-Roegler, Sprecherin für Straßeninfrastruktur der GRÜNEN Landtagsfraktion:

   Mehr »

Parlamentarischer Abend der Wohnen- und Immobilienwirtschaft Rheinland-Pfalz

Heute nahm Jutta Blatzheim-Roegler am Parlamentarischen Abend des rheinland-pfälzischen Verbands der Wohn- und Immobilienwirtschaft teil. Ziel ist, dass Wohnen in Rheinland-Pfalz bezahlbar, altersgerecht und klimaneutral wird. Hierzu wurden verschiedene Fördermöglichkeiten wie auch Innovationen bei Bau und Sanierung erörtert. 

Partei-Jubiläum: 40 Jahre GRÜNE im Kreis Bernkastel-Wittlich – ein Nachmittag mit Rück- und Ausblicken

Bernkastel-Andel. BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN und Jutta Blatzheim-Roegler, MdL, feiern mit zahlreichen Gästen das 40-jährige Bestehen des Kreisverbandes Bernkastel-Wittlich mit einem Sommerfest. Staatsministerin Katrin Eder (Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Energie und Mobilität) betont die Notwendigkeit der Energiewende.

   Mehr »

HEIMAT 22: Landesfest in Berlin

Heute nahm Jutta Blatzheim-Roegler am Landesfest HEIMAT 22 in der rheinland-pfälzischen Landesvertretung in Berlin teil. Das Fest in den Ministergärten ist eine einmalige Gelegenheit, um mit vielen rheinland-pfälzischen Vertreter:innen aus der Wirtschaft sowie von Firmen, Verbänden, aus Kultur und von Hochschulen ins Gespräch zukommen. Außerdem bietet sich der Abend zu einem regen Austausch mit Kolleg:innen aus dem Landtag Rheinland-Pfalz wie aus der Berliner Politik an. 

Pressemitteilung

GRÜNE Fraktionsklausur in Berlin: Gemeinsam beschleunigen wir die Energiewende

Die Klimakrise und das Artensterben, der Krieg in der Ukraine und seine Auswirkungen bis zu uns: Die GRÜNE Landtagsfraktion berät sich auf ihrer Fraktionsklausur in Berlin vom 21. bis 23. Juni 2022 mit der Bundesregierung intensiv zu den drängenden Fragen unserer Zeit.

       Mehr »

    Vor Ort in Bad Neuenahr-Ahrweiler: Austausch mit den GRÜNEN und der DEHOGA Ahrweiler zur Flutkatastrophe

    Heute war Jutta Blatzheim-Roegler nochmals im Kreis Ahrweiler vor Ort, um sich über die Folgen der Flutkatastrophe zu informieren. Hierzu gab er zuerst einen Rundgang und Austausch mit dem GRÜNEN Ortsverband Bad Neuenahr-Ahrweiler. Im Anschluss fand ein Treffen mit dem Vorsitzenden des DEHOGA-Kreisverbands Ahrweiler Herrn Günther Uhl statt. Gemeinsam besuchte man verschiedene Betriebe aus Hotellerie und Gastronomie.

       Mehr »

    Pressemitteilung

    Ahrtalbahn und Eifelstrecke werden elektrifiziert – GRÜNE freuen sich über Zukunftsprojekt

    Der Ministerrat des Landes hat heute den Weg für die Elektrifizierung der Ahrtalbahn und der Eifelstrecke freigemacht. Das Klimaschutzministerium unter Ministerin Katrin Eder hat dazu gemeinsam mit der Deutschen Bahn AG und dem Zweckverband Schienenpersonennahverkehr Rheinland-Pfalz (SPNV Nord) einen Finanzierungsvertrag geschlossen. Jutta Blatzheim-Roegler, Sprecherin für Infrastruktur der GRÜNEN Landtagsfraktion, erklärt dazu:

       Mehr »

    Pressemitteilung

    Mit dem Rad über die Grenze pendeln – Interregionaler Parlamentarierrat verabschiedet Empfehlungen zum grenzüberschreitenden Radverkehr

    Der Interregionale Parlamentarierrat der Großregion Saarland-Lothringen-Luxemburg-Rheinland-Pfalz-Wallonien(IPR) hat in seiner heutigen Sitzung in Metz Maßnahmen zur Verbesserung des grenzüberschreitenden Alltagsradverkehrs empfohlen. Der Rat ruft Rheinland-Pfalz und die sechs weiteren Teilregionen dazu auf, die Attraktivität und Sicherheit des länderübergreifenden Radwegenetzes zu erhöhen, die Intermodalität zu verbessern sowie eine bessere Abstimmung zwischen den Nachbarregionen zu erreichen. Jutta Blatzheim-Roegler, IPR-Mitglied und Stellvertretende Fraktionsvorsitzende der GRÜNEN Landtagsfraktion, begrüßt die Empfehlung des Rates. Sie erklärt dazu:

       Mehr »

    Besuchergruppe zu Gast im neu renovierten Landtag

    Jutta Blatzheim-Roegler hat nach einer zweijährigen, pandemiebedingten Pause wieder zum Besuch des Landtages Rheinland-Pfalz eingeladen. Insgesamt 30 interessierte Bürgerinnen und Bürger aus dem Landkreis Bernkastel-Wittlich haben an der Fahrt teilgenommen. Die Teilnehmenden hatten die Möglichkeit, den neu renovierten Landtag zu besichtigen und bei der laufenden Plenarsitzung zu zuschauen. Daneben fand ein Gespräch mit Jutta Blatzheim-Roegler statt. Hier konnten sich die Bürgerinnen und Bürger mit der Abgeordneten über ihre Anliegen austauschen. Vor allem das Thema Bus und Bahn - auch vor dem Hintergrund des 9 €-Tickets - lag den Teilnehmenden am Herzen. Hier gibt es noch viel zu tun bei Fahrzeiten, Preisgestaltung sowie Barrierefreiheit. Jutta Blatzheim-Roegler freute sich über das rege Interesse und den tollen Austausch.

    GRÜNE Fraktion macht sich für Europa stark

    Heute nahm Jutta Blatzheim-Roegler an der Gründungsveranstaltung der Parlamentariergruppe Europa-Union Rheinland-Pfalz teil. Europa ist den GRÜNEN seit je her ein Anliegen. Daher sind von der GRÜNEN Fraktion Dr. Lea Heidbreder, Fabian Ehmann und Andreas Hartenfels in der Gruppe vertreten. Ziel der parlamentarischen Arbeit der überparteilichen Europa-Union Deutschland ist es, den Dialog zwischen den Bürgerinnen und Bürgern und ihren Abgeordneten zu fördern und zugleich für einen verstärkten Austausch zwischen Abgeordneten der Parlamente auf Landes-, Bundes- und Europaebene zu sorgen. Besondere Bedeutung kommen dabei den fraktionsübergreifenden Europa-Union Parlamentariergruppen zu. Nun verfügt Rheinland-Pfalz ebenfalls über eine solche Gruppierung. 

    Energiesicherheit: GRÜNE Fraktion spricht mit Vertreter:innen des LVU

    Heute hat sich Jutta Blatzheim-Roegler als stellvertretende Fraktionsvorsitzende am Austausch mit Vertreterinnen und Vertretern der Landesvereinigung der Unternehmerverbände (LVU) beteiligt. Ausgangsfrage war, wie es den Unternehmen in Rheinland-Pfalz geht. Kernthema war die Energiesicherheit. Hier waren sich alle Beteiligten einig, dass das der Ausbau von Erneuerbaren Energien notwendiger ist denn je.

    Besuch beim LBM Diez

    Heute besuchte Jutta Blatzheim-Roegler in ihrer Funktion als Sprecherin für Straßeninfrastruktur gemeinsam mit ihrer Kollegin Dr. Lea Heidbreder, Sprecherin für Mobilität der GRÜNEN Landtagsfraktion, den Landesbetrieb Mobilität (LBM) in Diez. Dorten tauschten sich die beiden Abgeordneten mit Benedikt Bauch, der zurzeit kommissarisch die LBM-Niederlassung leitet, zu verschiedenen verkehrspolitischen Themen aus. 

       Mehr »

    Pressemitteilung

    Ortsumgehung B 8: veraltete Straßenausbaupläne nicht zukunftstauglich – Pressemitteilung der GRÜNEN Altenkirchen zum Besuch von Jutta Blatzheim-Roegler in Weyerbusch

    Der Kreisverband der GRÜNEN Altenkirchen hatte die Landtagsabgeordnete Jutta Blatzheim-Rogler eingeladen, um zusammen mit der „BI gegen Ortsumgehungen B 8", dem Verbandsgemeindebürgermeister Fred Jüngerich und den Ortsbürgermeistern Herrn Winhold und Herrn Orfgen sowie Vertreter:innnen der Leistungsgemeinschaft Raiffeisenland über die Ortsumgehung der B 8 zu diskutieren. Die stellvertretende Fraktionsvorsitzende und Sprecherin für Straßeninfrastruktur der GRÜNEN im Landtag Rheinland-Pfalz konnte sich vor Ort zwischen Weyerbusch und Werkhausen selbst ein Bild von den immensen Eingriffen in die Fläche machen, sollte die Straßenbaumaßnahme tatsächlich realisiert werden.

       Mehr »

    Eröffnung des Trimmparks des TV Andel e.V.

    Heute nahm Jutta Blatzheim-Roegler an der offiziellen Eröffnung des Trimmparks an der Turnhalle in Andel teil. Der Outdoor-Bewegungspark des Turnvereins Andel e.V. ist ein einmaliges Angebot für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Die Idee ist während der Lockdowns in der Corona-Pandemie entstanden. Mit der Entscheidung für Outdoor-Trainingsgeräte wird das Bewegungsangebot des Vereins gemäß dem Motto "Der Verein der bewegt" erweitert. Durch Eigenleistungen der Vereins- und Vorstandsmitglieder sowie durch die Unterstützung von Ortsvorsteher Uwe Hoffmann und der finanziellen Beteiligung der Stadt Bernkastel-Kues konnte das Projekt erfolgreich umgesetzt werden. Ein Besuch lohnt sich.

    Abschluss einer Woche voller Artenvielfalt

    Da Jutta Blatzheim-Roegler bereits an der Auftaktveranstaltung zur "Woche der Artenvielfalt" teilgenommen hatte, war es ihr ein Anliegen, ebenfalls bei der Abschlussveranstaltung am heutigen Sonntag dabei zu sein. Das DLR Mosel und die Regionalinitiative Faszination Mosel hatten wieder auf den Forumsplatz in Bernkastel-Kues eingeladen. Dem Motto folgend „Artenvielfalt rockt die Mosel“ gab es Musik  von den „Wengert Stomperts“ sowie der Big Band Schools der Stefan Andres Realschule aus Schweich und der Friedrich Spee Realschule aus Neumagen-Dhron. Daneben traten zwei Poetry Slamer sowie verschiedene Artisten auf. Über das Kinderschminken freuten sich die Kleinsten und viel Spaß hatten alle in der Foto Box. Das bunte Rahmenprogramm zum offiziellen Abschluss war ein gelungener Blumenstrauß aus der Welt der Vielfalt. 

    Mitgliederversammlung des Kreismusikverbands Bernkastel-Wittlich

    Am heutigen Sonntag hatte der Kreismusikverband Bernkastel-Wittlich e.V. zur Mitgliederversammlung ins Cusanus-Gymnasium Wittlich eingeladen. Jutta Blatzheim-Roegler hat als regionale Abgeordnete an der Veranstaltung teilgenommen. Musikalisch wurde die Sitzung vom Blasorchester Wittlich umrahmt. 

    Europa kommt in die Schule: EU-Projekttag am Humbold-Gymnasium in Trier

    Im Rahmen des EU-Projekttages beteiligte sich Jutta Blatzheim-Roegler heute als Vertreterin der GRÜNEN Landtagsfraktion an einer Diskussionsrunde am Humbold-Gymnasium in Trier. Unter dem Motto "Europa kommt in die Schule" gehen jedes Jahr deutschlandweit Politikerinnen und Politiker in Schulen und sprechen mit jungen Menschen über Europa. Neben Jutta Blatzheim-Roegler von Bündnis 90/Die Grünen waren ebenfalls Sven Teuber von der SPD-Landtagsfraktion sowie Lars Rieger von der CDU-Landtagsfraktion vor Ort. Gemeinsam stellten sich die Landtagsabgeordneten den Fragen der Schülerinnen und Schüler zur EZB-Politik und Währungsstabilität, zur EU-Energiepolitik sowie dem Thema EU-Beitritte im Zusammenhang mit dem Ukraine-Krieg.

    Eröffnung Themenwanderweg "Eidechse auf Moselsuche"

    Heute hat Jutta Blatzheim-Roegler als regionale Landtagsabgeordnete an der offiziellen Eröffnung des Themenwanderwegs "Eidechse auf Moselsuche" in Maring-Noviand teilgenommen. Die Veranstaltung fand im Rahmen der "Woche der Artenvielfalt" des Dienstleistungszentrums Ländlicher Raum (DLR) Mosel und der Regionalinitiative "Faszination Mosel" statt. Der Themenweg bietet Informationen zur Mauereidechse und Artenvielfalt in der Weinkulturlandschaft sowie eine Entdeckungsreise auf den Spuren der Mosel. Der Themenweg ist im Rahmen der Flurbereinigung in Zusammenarbeit mit der Naturparkinitiative Mosel-Umlaufberge e.V. entstanden.

       Mehr »

    Die Niederburg in Manderscheid wird barrierefrei

    Heute hat die regionale Landtagsabgeordnete Jutta Blatzheim-Roegler an der feierlichen Übergabe des Förderbescheides "Schaffung einer barrierefreien Infrastruktur und Inwertsetzung der Niederburg" in Manderscheid teilgenommen. Wirtschaftsministerin Daniela Schmitt hat einen Förderbescheid in Höhe von rund 1,1 Millionen Euro an Stadtbürgermeister Günter Krämer überreicht. Die Niederburg ist ein wichtiges touristisches Ziel und eines der Highlights in der Landschaft des UNESCO Global Geoparks Vulkaneifel. Als tourismuspolitische Sprecherin der GRÜNEN Landtagsfraktion betont Jutta Blatzheim-Roegler: 

       Mehr »

    Auftakt zur Woche der Artenvielfalt

    Heute beteiligte sich Jutta Blatzheim-Roegler am Symposium des Dienstleistungszentrums Ländlicher Raum (DLR) Mosel anlässlich der "Woche der Artenvielfalt". Diese wird gemeinsam mit der Regionalinitiative "Faszination Mosel" vom 14. bis 22. Mai mit rund 80 Events zum Thema „Biologische Vielfalt in der Moselregion“ von Koblenz bis Luxemburg ausgerichtet. 

       Mehr »

    Pressemitteilung

    Erweiterungsplanungen an der B 269 sind aus der Zeit gefallen – kein Beton am Rande des Nationalparks

    Zum geplanten Ausbau der B 269 am Rande des Nationalparks Hunsrück-Hochwald hat die regionale Landtagsabgeordnete und Sprecherin für Straßeninfrastruktur der GRÜNEN Landtagsfraktion Jutta Blatzheim-Roegler (Bernkastel-Kues) eine Kleine Anfrage an das Verkehrsministerium gestellt. An zwei Streckenabschnitten in der Nähe der Abzweigung nach Hattgenstein soll die Bundesstraße um eine dritte Spur erweitert werden, in diesem Zuge sollen auch zwei Unterführungen für Wanderer und Radfahrer gebaut werden. Nach Auskunft des Ministeriums seien keine schwerwiegenden Eingriffe in naturschutzrechtlich geschützte Flächen zu erwarten. Begründet wird die Ausbaumaßnahme mit der „Verkehrs- und Betriebssicherheit“.

       Mehr »

    Pressemitteilung

    Architekturpreis Wein geht an die Saar

    In einer gemeinsamen Initiative der Architektenkammer Rheinland-Pfalz, des Weinbauministeriums Rheinland-Pfalz und des Deutschen Weinbauverbandes wurde bereits zum fünften Mal der „Architekturpreis Wein“ verliehen. Der Architekturpreis Wein würdigt die vielfältigen Bemühungen und Aktivitäten der Weinwirtschaft für einen attraktiven Auftritt ihrer Unternehmen. Gleich zwei von insgesamt fünf Auszeichnungen in Rheinland-Pfalz gingen an Weingüter an der Saar aus der Verbandsgemeinde Konz. Das Weingut Cantzheim aus Kanzem wurde mit dem Architekturpreise prämiert. Die Weinmanufaktur Van Volxem aus Wiltingen erhielt eine Anerkennung. Als regional zuständige Abgeordnete wie auch Sprecherin für Landwirtschaft und Weinbau der GRÜNEN Landtagsfraktion freut sich Jutta Blatzheim-Roegler (Bernkastel-Kues) sehr über die Auszeichnung der zwei Weingüter:

       Mehr »

    Pressemitteilung

    Mehr Geld für die Frauenhäuser in Rheinland-Pfalz

    Ein Schwerpunkt der rheinland-pfälzischen Landesregierung sind die Maßnahmen gegen Gewalt an Frauen und Mädchen. In Deutschland wird nach wie vor pro Stunde eine Frau von ihrem Partner oder Ex-Partner bedroht, verletzt oder angegriffen. Besser noch, als der Schutz vor Gewalt, ist die Vermeidung von Gewalt. Durch die Initiative der GRÜNEN Landtagsfraktion soll mit dem Haushalt noch stärker in die Präventionsarbeit der Frauenhäuser investiert werden. So werden Voraussetzungen und Zugänge geschaffen, damit gewaltförmige Einstellungen und Verhaltensweisen gar nicht erst entstehen. Dazu Jutta Blatzheim-Roegler, regionale Landtagsabgeordnete und stellvertretende Vorsitzende der GRÜNEN Landtagsfraktion in Mainz:

       Mehr »

    Gratulation an den neuen GRÜNEN Landesvorstand

    An diesem Wochenende hat Jutta Blatzheim-Roegler an der digitalen Landesdelegiertenversammlung der GRÜNEN Rheinland-Pfalz teilgenommen. Auf dieser haben BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Rheinland-Pfalz Natalie Cramme-Hill aus dem Kreisverband Trier und Paul Bunjes aus dem Kreisverband Kaiserslautern als neue Landesvorsitzende gewählt. Komplementiert wird der Geschäftsführende Landesvorstand von Schatzmeisterin Birgit Meyreis, Kreisverband Mayen-Koblenz. 

       Mehr »

    #standwithukraine: Demo für Frieden und Demokratie in Bernkastel-Kues

    Heute fand die erste Demonstration gegen den Krieg in der Ukraine sowie für mehr Demokratie in Bernkastel-Kues auf dem Parkplatz unterhalb der Verbandsgemeindeverwaltung statt. An der überparteilich organisierten Aktion beteiligten sich viele Menschen aus Bernkastel-Kues und Umgebung.

       Mehr »

    Gedenken im Landtagsplenum: Die Erinnerung wird immer bleiben

    Zu Beginn der heutigen Plenarsitzung haben die rheinland-pfälzischen Parlamentarier gemeinsam mit der Landesregierung der am 31. Januar im Kreis Kusel ermordeten 24-jährigen Polizeianwärterin und dem 29-jährigen Polizisten gedacht

       Mehr »

    GRÜNE Landesdelegation bei der Wahl des Bundespräsidenten

    Heute nahm Jutta Blatzheim-Roegler als Vertreterin der GRÜNEN Landesdelegation an der Wahl des Bundespräsidenten teil. Mit 1045 Stimmen wurde Frank-Walter Steinmeier als 12. Bundespräsident wiedergewählt. Jutta Blatzheim-Roegler gratuliert herzlich!

    "Einstieg. Aufstieg - für Frauen in Politik & Verbänden" & „12 Tipps zum Durchstarten für Frauen in Politik & Verbänden“

    Grundsätzlich braucht es noch mehr tolle Frauen, die Politik und Verbände mitgestalten wollen! Letzen Sommer hatte Jutta Blatzheim-Roegler ein Interview mit der Trainerin und Moderatorin Janina Tiedemann zum Einstieg und Aufstieg von Frauen in Politik und Verbänden. Entscheidend für Jutta Blatzheim-Roegler ist für die Arbeit in diesem Feld Durchhaltevermögen und Frustrationstoleranz.

       Mehr »

    Pressemitteilung

    Vierspuriger Ausbau der B10 ist nicht zeitgemäß

    Zur Beantragung des Raumordnungsverfahrens für den B10-Ausbau zwischen Wellbachtal und Queichhambach erklären die infrastrukturpolitische Sprecherin der GRÜNEN Landtagsfraktion, Jutta Blatzheim-Roegler, und die mobilitätspolitische Sprecherin sowie regional zuständige Abgeordnete Dr. Lea Heidbreder: 

       Mehr »

    Pressemitteilung

    GRÜNE Fraktion meldet Fraktionsmitglieder und stellvertretende Ministerpräsidentin für Bundesversammlung

    Die regionale Landtagsabgeordnete Jutta Blatzheim-Roegler freut sich, am 13. Februar 2022 an der Bundesversammlung zur Wahl der Bundespräsidentin oder des Bundespräsidenten in Berlin teilzusammen. Die Bundesversammlung besteht zur Hälfte aus den Mitgliedern des Bundestags, die andere Hälfte der Wahlleute wird von den Landesparlamenten bestimmt. Die GRÜNE Landtagsfraktion Rheinland-Pfalz benennt als Wahlleute für die Bundesversammlung den GRÜNEN Fraktionsvorsitzenden Dr. Bernhard Braun sowie die stellvertretende Fraktionsvorsitzende Jutta Blatzheim-Roegler.

       Mehr »

    Pressemitteilung

    Aktion zum Tag „Nein zu Gewalt gegen Frauen“ - Solidaritätsmarsch zur Burg Landshut

    Heute beteiligt sich die regionale Landtagsabgeordnete Jutta Blatzheim-Roegler an einer Aktion der Gleichstellungsbeauftragten des Landkreises und dem LandFrauen Verband Bernkastel-Wittlich anlässlich dem Internationalen Tag zur Beseitigung von Gewalt gegen Frauen. Der 25. November als Gedenk- und Aktionstag zur Bekämpfung von Diskriminierung und Gewalt jeder Form gegenüber Frauen und Mädchen ist zu gleich Auftakt der Orange Days bis zum 10. Dezember, die unter dem Motto „Orange the World: Stop Gewalt gegen Frauen. Jetzt“  jährlich von der UN Women initiiert werden. Die Farbe Orange symbolisiert dabei eine Zukunft ohne Gewalt gegen Frauen. Zentrale Veranstaltung im Landkreis ist der gemeinsame Solidaritätsmarsch vom Marktplatz Bernkastel-Kues zur Burg Landshut.

       Mehr »

    In Gedenken an Leo Neydek

    Heute nahm Jutta Blatzheim-Roegler an der Trauerfeier zum Andenken an Leo Nydek teil, der viele Jahre „das Gesicht“ des Kreisverbands von Bündnis 90/Die Grünen Rhein-Lahn war. Der GRÜNEN Politiker war in diesem Sommer völlig überraschend und unerwartet verstorben. Leo Nydek war ein Mann der klaren Worte, der offenen politischen Debatte und leidenschaftlicher Verfechter GRÜNER Politik. Mit Herzblut engagierte er sich viele Jahre im Vorstand der GRÜNEN Rhein-Lahn. Von 2009-2014 sowie von 2019 bis zu seinem Tode war er Mitglied des Kreistags des Rhein-Lahn-Kreises. Am heutigen Tage wurde seine Person und kommunalpolitische Arbeit im Rahmen einer Gedenkfeier entsprechend gewürdigt.

    Schulbesuchstag 2021

    Jährlich findet rund um das geschichtsträchtige Datum des 09. Novembers auch der Schulbesuchstag des rheinland-pfälzischen Landtages statt. An diesem Tag besuchen die Abgeordneten Schulen im Land, um mit Schülerinnen und Schülern über die historische Bedeutung dieses Datums, aber auch über die Politik der Gegenwart und Zukunft zu debattieren. Im Rahmen des Schulbesuchstages besuchte Jutta Blatzheim-Roegler heute die Clara-Viebig Realschule plus in Wittlich, die Berufsbildende Schule in Bernkastel-Kues und die IGS Morbach. Daneben ist sie diese Woche noch am Martin-von-Cochem Gymnasium in Cochem und am Gymnasium Hermeskeil zu Gast.

       Mehr »

    Pressemitteilung

    Instandsetzung des Schienennetzes wichtiger Schritt in Richtung Normalität

    Heute wurde zwischen Remagen und Ahrweiler ein Teilabschnitt der bei der Flutkatastrophe im Juli zerstörten Bahnstrecke der Ahrtalbahn wieder in Betrieb genommen. Jutta Blatzheim-Roegler, fachpolitische Sprecherin der GRÜNEN Landtagsfraktion für Infrastruktur, hat sich heute vor Ort selbst ein Bild gemacht. Dazu erklärt sie:

       Mehr »

    Austausch zur Flutkatastrophe mit dem GRÜNEN Ortsverband Bad Neuenahr-Ahrweiler

    Heute besuchte Jutta Blatzheim-Roegler den Ortsverband der GRÜNEN Bad Neuenahr-Ahrweiler, um sich vor Ort ein Bild von den Folgen der Flutkatastrophe im Sommer zu machen. Gemeinsam diskutierte man über Ideen zu einem nachhaltigen Wiederaufbau.

       Mehr »

    Einweihung der Bioabfallvergärungsanlage Kirchberg

    Heute nahm Jutta Blatzheim-Roegler als regionale Abgeordnete an der offiziellen Einweihung der Bioabfallvergärungsanlage der Rhein-Hunsrück-Entsorgung in Kirchberg teil. Die Anlage ist ein einmaliges Beispiel wie Energiewende gelingen kann.

       Mehr »

    GRÜNE Bernkastel-Wittlich wählen neuen Kreisvorstand

    Auf der Kreismitgliederversammlung von Bündnis 90/Die Grünen Bernkastel-Wittlich trat Jutta Blatzheim-Roegler bei den turnusgemäßen Vorstandswahlen nicht mehr als Vorsitzende an. Gerne stellte sie sich als Beisitzerin für den Kreisvorstand zur Verfügung. Auch der bisherige Sprecher Sven Dücker verzichtete aus persönlichen Gründen auf eine erneute Kandidatur. Jutta Blatzheim-Roegler dankte den scheidenden Mitgliedern des Vorstands. Als neues Sprecherteam wurden gewählt Anne Schabinger (Traben-Trarbach) und Elias Erz (Bernkastel-Andel). Im Amt des Kassierers wurde Christian Synwoldt (Malborn) bestätigt. Als Beisitzende wählte die Versammlung Jenny Roegler (Binsfeld) und Jutta Blatzheim-Roegler MdL (Bernkastel-Andel).

    Preisverleihung zum Ideenwettbewerb "Zu Hause alt werden"

    Heute nahm Jutta Blatzheim-Roegler als regionale Abgeordnete an der Preisverleihung zum Ideenwettbewerb "Zu Hause alt werden" teil. Bereits zum 8. Mal hat die Kreisverwaltung Bernkastel-Wittlich Gemeinden, Vereine und bürgerschaftlich organisierte Initiativen dazu aufgefordert,Möglichkeiten zu finden und bereitzustellen, über wohnortnahe Angebote gegenseitige Hilfe im Alltag sicherzustellen. Insgesamt wurden 13 Wettbewerbsbeiträge eingebracht, die zeigen, was auf der örtlichen Ebene getan werden kann, damit auch die älteren Mitbürgerinnen und Mitbürger in das soziale Dorfgeschehen eingebunden bleiben und unterstützt bekommen. Sechs dieser Angebote wurden durch den Fachausschuss für soziale Angelegenheiten und Gesundheit und den Kreisausschuss des Landkreises Bernkastel-Wittlich für eine Prämierung ausgewählt.­

       Mehr »

    Anhörung von Givat Haviva im Ausschuss für Bildung

    Heute hat Jutta Blatzheim-Roegler ihre Kollegin Pia Schellhammer im Ausschuss für Bildung vertreten, der im "alten" Plenarsaal in der Steinhalle des Landesmuseum zusammen kam. Gemeinsam hatten die GRÜNEN mit der Ampelkoalition eine Debatte über die Arbeit von Yad Vashem und Givat Haviva im Bildungsausschuss beantragt.

       Mehr »

    Pressemitteilung

    Nationalpark Hunsrück-Hochwald: Schon 45 Prozent sind Naturzone

    Die Antwort der Landesregierung auf eine Kleine Anfrage der GRÜNEN Landtagsfraktion lässt eine äußerst positive Entwicklung des Nationalparks Hunsrück-Hochwald erkennen. Die Ausweitung der Naturzone schreitet schneller voran als ursprünglich geplant, eine aktuelle Erhebung weist über 60 Vogelarten im Nationalpark nach – darunter auch bedrohte und gefährdete Arten, und mit dem Destination Award des Travel Industry Club wird die touristische Entwicklung mit einem international renommierten Preis gewürdigt.

       Mehr »

    Pressemitteilung

    Weststrecke Trier bringt Vorteile für Pendlerinnen und Pendler

    Heute wurde in Trier der aktuelle Stand zum Planfeststellungsverfahren für den Ausbau der Weststrecke Trier zwischen Ehrang und Biewer vorgestellt. Dazu erklärt die Sprecherin der GRÜNEN Landtagsfraktion für Infrastruktur und regional zuständige Abgeordnete, Jutta Blatzheim-Roegler:

       Mehr »

    30 Jahre Frauenministerium

    Heute nahm Jutta Blatzheim-Roegler an den Feierlichkeiten zum 30-jährigen Bestehen des Frauenministeriums Rheinland-Pfalz teil. Jutta Blatzheim-Roegler war selbst in der letzten Legislaturperiode frauenpolitische Sprecherin der GRÜNEN Landtagsfraktion. Außerdem setzt sie sich bereits seit ihren politischen Anfängen für Gleichstellungspolitik ein. Jutta Blatzheim-Roegler betont:

       Mehr »

    Graduierungs- und Ernennungsfeier der Polizei Rheinland-Pfalz

    Heute nahm Jutta Blatzheim-Roegler an den Feierlichkeiten anlässlich der Ernennung und Graduierung des 20. Bachelorstudiengangs Polizeidienst sowie Ernennung des 13. Masterstudiengangs Polizeimanagement in der Baldenauhalle in Morbach teil. Jutta Blatzheim-Roegler gratuliert den Absolventinnen und Absolventen herzlich.

    #AlleFürsKlima: Klimastreik in Trier

    Heute nahm Jutta Blatzheim-Roegler als regionale Abgeordnete am Globalen Klimastreik von Fridays for Future in Trier teil. Demonstriert wurde auf dem Domfreihof. Corinna Rüffer, GRÜNE Abgeordnete im Bundestag aus Trier, war ebenfalls mit dabei. 

    Annalena Baerbock in Mainz - Schüler der Rosenbergschule Bernkastel-Kues durften Frage stellen

    Heute war Jutta Blatzheim-Roegler beim Besuch der GRÜNEN Kanzlerkandidatin Annalena Baerbock in Mainz dabei. Mehr noch freute sie sich darüber, dass auch eine kleine Gruppe von Schülerinnen und Schülern der Rosenbergschule aus ihrem Heimatort Bernkastel-Kues an der Veranstaltung teilnehmen durfte. Im Ganzen war es ein starker Auftritt von Annalena Baerbock mit einem motivierenden Appell für mehr Klimaschutz und Gerechtigkeit.

       Mehr »

    Immer wieder sonntags: Anti-Querdenker-Demo in Wittlich

    Heute nahm Jutta Blatzheim-Roegler wieder an der Anti-Querdenker-Demo in Wittlich teil. Als Gegenprotest zur Querdenker-Bewegung ruft die Initiative Solidarisches Wittlich regelmäßig zur Demonstration für mehr Demokratie, Meinungsfreiheit und Menschenrechte am Platz an der Lieser auf. Heute mit einer motivierenden Rede von Corinna Rüffer, Mitglied des Bundestages und Platz 3 der GRÜNEN Landesliste zur Bundestagswahl.

    Tag des Handwerkes bei Anton Holzbau in Bischofsdhron

    Am heutigen Tag des Handwerks besuchte Jutta Blatzheim-Roegler als regionale Abgeordnete gemeinsam mit Misbah Khan, GRÜNE Landesvorsitzende und Landesliste Platz 5, und Julian Joswig, Direktkandidat Wahlkreis 200 und Landesliste Platz 6, das Unternehmen Anton Holzbau in Morbach-Bischofsdhron.  Geschäftsführer David Anton stellte die Geschichte und Philosophie des Familienbetriebes in 4. Generation vor: mehr als 60 Jahre Erfahrung im Holzbau, Wandel von traditioneller Zimmerei zum Holzbau mit CNC-Vorfertigung und Elementierung sowie der heutige Schwerpunkte auf hochwertige Effizienzhäuser, machen das Unternehmen aus. Anton Holzbau ist ein hervorragendes Beispiel, wie Wertschöpfung in der Region bleibt und Handwerk nachhaltig und ökologisch gestaltet werden kann.

    Pressemitteilung

    Rheinland-Pfalz plant Pendler-Radrouten mit über 200 Kilometern Gesamtlänge

    Eine Kleine Anfrage der GRÜNEN Landtagsfraktion zeigt, dass Planung und Bau der in Rheinland-Pfalz vorgesehenen sieben Pendler-Radrouten in den kommenden Jahren deutlich vorankommen. Diese qualitativ besonders hochwertigen Radwege sollen das Pendeln mit dem Fahrrad in den Ballungsräumen Mainz und Rheinhessen, Ludwigshafen/Vorderpfalz, Kaiserslautern, Trier und Koblenz deutlich komfortabler, schneller und sicherer gestalten. Jutta Blatzheim-Roegler, Sprecherin für Straßeninfrastruktur der GRÜNEN Fraktion, macht sich seit vielen Jahren für die Pendler-Radrouten stark. Sie betont:

       Mehr »

    Pressemitteilung

    Nationalpark Hunsrück-Hochwald erhält Preis für nachhaltigen Tourismus – Abgeordnete Jutta Blatzheim-Roegler gratuliert

    Diese Woche wurde der Nationalpark Hunsrück-Hochwald mit dem Destination-Award des Travel Industry Clubs (TIC) ausgezeichnet. Die regionale Abgeordnete und tourismuspolitische Sprecherin der GRÜNEN Landtagsfraktion Jutta Blatzheim-Roegler gratuliert ebenfalls herzlich zu diesem tollen Erfolg.

       Mehr »

    Besuch der Vernissage zur Ausstellung "Ulrich Lebenstedt. Von Anfang an" in Wittlich

    Heute nahm Jutta Blatzheim-Roegler an der Vernissage zur Ausstellung von Werken des Künstlers Ulrich Lebenstedt in der Städtischen Galerie im Alten Rathaus am Marktplatz in Wittlich teil. Unter dem Titel "Ulrich Lebenstedt. Von Anfang an." werden Zeichnungen, Malerei, Keramiken und Plastiken des Künstlers gezeigt. 

       Mehr »

    Offene Ateliers Rheinland-Pfalz: Besuch bei Jürgen Waxweiler in Traben-Trabach

    Heute besuchte Jutta Blatzheim-Roegler das Atelier und den Skulpturengarten von Jürgen Waxweiler. Der Bildhauer aus Traben-Trarbach beteiligte sich auch dieses Jahr wieder an der landesweiten Aktion "Offene Ateliers Rheinland-Pfalz", die vom BBK RLP e.V. organisiert und durch das Ministeriums für Familie, Frauen, Kultur und Integration gefördert wird. Die Aktion ist ein wichtiger Bestandteil der „Öffentlichkeitsarbeit“ der rheinland-pfälzischen Künstlerinnen und Künstler. Bekannt ist Waxweiler vor allem durch seine Köpfe. Doch auch Katzengötter, Keile und Plastiken gehören zu seinem Repertoire. Der Skulpturengarten und das Atelier können mit Anmeldung auch außerhalb der "Offenen Ateliers" besucht werden. Weitere Infos auf der Homepage des Künstlers: www.waxweilerskulpturen.de

    Tag der offenen Tür in der Intensivgruppe Morbach-Gonzerath der EVIM Jugendhilfe

    Heute besuchte Jutta Blatzheim-Roegler als regionale Abgeordnete den Tag der offenen Tür der Intensivgruppe des Evangelische Vereins für Innere Mission in Nassau (EVIM). Die seit über zehn Jahren von der EVIM Jugendhilfe betriebene Intensivgruppe für Jungen ist im Juli vom Marienhof bei Morbach-Wederath in die "Alte Schule" in Morbach-Gonzerath umgezogen. 

       Mehr »

    Besuch beim Unternehmen ERO in Simmern

    Heute besuchte Jutta Blatzheim-Roegler zusammen mit Julian Joswig, GRÜNER Direktkandidat für den WK 200 und Landesliste Platz 6, und Daniela Lukas von Nievenheim, Kreissprecherin der GRÜNEN Rhein-Hunsrück, das Unternehmen ERO GmBH in Simmern. Das Unternehmen ist marktführender Hersteller von Weinbaumaschinen, die im Jahresverlauf zur Pflege der Weinstöcke benötigt werden. Neben der Vorstellung des Unternehmens und dessen Geschichte, ging es auch um Themen wie Ausbildung, Produktionsprozesse oder den ERO-Neubau nach KFW55-Standard. 

    Pressemitteilung

    Rheinland-pfälzisches Parlament kehrt ins sanierte Deutschhaus zurück – Demokratie muss gepflegt werden

    Jutta Blatzheim-Roegler, stellvertretende Fraktionsvorsitzende der GRÜNEN Landtagsfraktion, nimmt an der Eröffnung des nachhaltig sanierten Deutschhauses teil. In wenigen Tagen werden hier nach mehreren Jahren des Umbaus und der Denkmalschutz gerechten Renovierung wieder Sitzungen des rheinland-pfälzischen Landtags stattfinden. Dazu erklärt Jutta Blatzheim-Roegler:

       Mehr »

    GRÜNE Kreismitgliederversammlung mit Reden der Direktkandidierenden Dorothea Hafner und Julian Joswig

    Heute leitete Jutta Blatzheim-Roegler in ihrer Funktion als Kreissprecherin der GRÜNEN Bernkastel-Wittlich die Kreismitgliederversammlung (KMV) im Weincafé Weingut Görgen in Platten. Eigentlich sollte die KMV im Juli stattfinden, wurde jedoch aufgrund der Flutkatastrophe abgesagt. Um so erfreulicher war es, dass die Direktkandidierenden aus dem Wahlkreis (WK) 200 Julian Joswig und WK 202 Dorothea Hafner trotz vollem Wahlkampfkalender wieder zugesagt hatten, für ein Grußwort vorbeizukommen.

       Mehr »

    Rheinland-Pfalz gedenkt mit einem Staatsakt: Trauer um die Opfer der Flutkatastrophe

    Rheinland-Pfalz gedenkt heute mit einem Staatsakt der Opfer der Flutkatastrophe. Jutta Blatzheim-Roegler nahm als regionale Abgeordnete aus den betroffenen Gebieten an der Veranstaltung am Nürburgring teil. Dr. Bernhard Braun, Fraktionsvorsitzender der GRÜNEN Landtagsfraktion, erklärte offiziell:

       Mehr »

    Unterwegs mit Spitzenkandidatin Tabea Rößner im Hunsrück

    Heute war Jutta Blatzheim-Roegler als regionale Abgeordnete mit der Bundestagsabgeordneten und rheinland-pfälzischen GRÜNEN Spitzenkandidatin Tabea Rößner in ihrer Heimatregion unterwegs. Gemeinsam mit Julian Joswig, Direktkandidat im Wahlkreis 200 und Listenplatz 6 der GRÜNEN Landesliste, besuchte man das Pelletwerk "wohl und warm" in Morbach und die Bürgerenergiegenossenschaft "Energiewende Hunsrück-Mosel eG" in Monzelfeld.

       Mehr »

    Pressemitteilung

    76. Jahrestag des Atombombenabwurfs auf Hiroshima und Nagasaki mahnen zur Abrüstung

    Vor 76 Jahren wurde eine Atombombe auf die japanische Stadt Hiroshima abgeworfen. Drei Tage später folgte ein weiterer Abwurf auf Nagasaki. Die anti-atom-politische Sprecherin der GRÜNEN Landtagsfraktion und stellvertretende Fraktionsvorsitzende, Jutta Blatzheim-Roegler, fordert zu diesen Jahrestagen deutliche Abrüstungsbemühungen ein:

       Mehr »

    Hilfsangebote für Betroffene der Unwetter-Katastrophe in Rheinland-Pfalz

    Auch eine Woche nach der Unwetterkatastrophe ist die Fassungslosigkeit über das verheerende Ausmaß des Starkregenereignisses in Teilen von Rheinland-Pfalz immer noch groß.

    Die Unwetter-Katastrophe hat außergewöhnliche Notstände ausgelöst. Im Krisenkabinett hatte die Landesregierung daher Soforthilfen bis zu maximal 3500 Euro pro Haushalt beschlossen, die ohne Bedürftigkeitsprüfung schnellstmöglich über die Kreisverwaltungen ausgezahlt werden.

    Auf der folgenden Seite finden Sie alle Informationen zu den Soforthilfenhttps://bks-portal.rlp.de/katastrophenschutz/gefahren-schutz-und-hilfe/elementarhilfen/elementar-2021-%C3%B6ffentliche-seite 

    Außerdem sind auf der Seite der Landesregierung weitere Hilfsangebote, Hotlines und die Möglichkeit für Spenden verlinkt: https://www.rlp.de/de/buergerportale/informationen-zur-hochwasserkatastrophe-in-rheinland-pfalz/

    Wer helfen möchte, kann unter dem Kennwort „Katastrophenhilfe Hochwasser“ Spenden auf folgendes Konto überweisen:

    Empfänger: Landeshauptkasse Mainz
    IBAN: DE78 5505 0120 0200 3006 06
    BIC: MALADE51MNZ

    Danke an alle, die helfen!

    Sommerbesuch beim DLR Mosel

    Heute begleitete Jutta Blatzheim-Roegler als regionale Abgeordnete und landwirtschaftspolitische Sprecherin der GRÜNEN Fraktion ihren Kollegen Andreas Hartenfels, umweltpolitischer Sprecher der GRÜNEN im Landtag, bei einem Treffen zum Projekt "Lebendige Moselweinberge" des Dienstleistungszentrums Ländlicher Raum Mosel (DLR Mosel). Im Rahmen seiner Sommertour besuch Andreas Hartenfels Projekte zum Thema Artenschutz. Er hatte Ortsbürgermeisterin Annette Filipiak-Bender aus seinem Heimatort Nanzdietschweiler im Landkreis Kusel dabei. Die Gemeinde plant ein Projekt zum Artenschutz zu starten und holt sich gerne Inspiration an der Mosel. Seitens des DLR Mosel stellten Norbert Müller, Leiter des DLR Mosel, und Torben Alles, Leiter Abteilung Landentwicklung und ländliche Bodenordnung, die Biodiversitätsprojekte sowie die Arbeit des Dienstleistungszentrums vor.

       Mehr »

    Jugendherberge Traben-Trarbach hat weiterhin Perspektiven!

    Heute besuchte Jutta Blatzheim-Roegler als regionale Abgeordnete die Jugendherberge Traben-Trarbach. Die Jugendherberge ist für die Stadt und die Verbandsgemeinde Traben-Trarbach ein äußerst wichtiges Element für den Tourismus, insbesondere für Familien mit Kindern sowie Schulklassen und Vereinsgruppen. 

       Mehr »

    „Licht aus“ - Bedarfsgerechte Nachtkennzeichnung der Windanlagen in der kommunalen Energielandschaft Morbach/ Am Ranzenkopf

    Im Beisein von Ministerpräsidentin Malu Dreyer und Anne Spiegel Staatsministerin für Klimaschutz, Umwelt, Energie und Mobilität wurde der Startknopf für eine automatisch abschaltbare Befeuerung der Windkraftanlagen gedrückt. Jutta Blatzheim-Roegler MdL, stellvertretende Fraktionsvorsitzende der GRÜNEN Landtagsfraktion und regionale Abgeordnete aus Bernkastel-Kues nahm an Inbetriebnahme in der Energielandschaft im nächtlichen Hunsrück ebenso teil wie die GRÜNEN Mitglieder im Gemeinderat Morbach, Uwe Andretta und Tobias Schwarz. „Das Verfahren ist innovativ und großartig für Mensch, Tier und Umwelt, denn damit wird wesentlich zu einer Reduktion der Lichtemission beigetragen“, so Jutta Blatzheim-Roegler MdL.

       Mehr »

    Sommerbesuch im Rhein-Hunsrück-Kreis

    Heute begleitete Jutta Blatzheim-Roegler, als regionalzuständige Abgeordnete, Tabea Rößner, Mitglied des Bundestages und Spitzenkandidatin für die GRÜNEN Rheinland-Pfalz bei der Bundestagswahl, bei ihrem Besuch im Rhein-Hunsrück-Kreis. Ebenfalls mit dabei Julian Joswig, Direktkandidat für den Wahlkreis 200 (Mosel/Rhein-Hunsrück) und Vertreter auf Platz 6 der GRÜNEN Landesliste für die Bundestagswahl, sowie Vertreter:innen des GRÜNEN Kreisverbands Rhein-Hunsrück. Zuerst wurde gemeinsam die neue Zero-Emission-Bioabfallvergärungsanlage der Rhein-Hunsrück-Entsorgung/-Energie in Kirchberg besichtigt, dem sich dann ein Treffen am Bahnhof Simmern mit Austausch zur Hunsrückbahn anschloss. 

       Mehr »

    Kulturausschuss - Neustart für einen tollen Kultursommer in Rheinland-Pfalz

    Erstmals gibt es in Rheinland-Pfalz nun einen eigenen Ausschuss für Kultur. Heute fand die erste reguläre Sitzung in der Steinhalle statt. Mit guten Nachrichten für alle Kulturschaffenden und Kunstliebhaber:innen! Unsere Kulturministerin Katharina Binz berichtete auf Antrag der GRÜNEN Fraktion hin, dass die Bundeskulturstiftung ein Sonderprogramm „Kultursommer 2021“ für kulturelle Veranstaltungen aufgelegt hat. An den NEUSTART-Mitteln partizipieren auch einige Kommunen in Rheinland-Pfalz.

       Mehr »

    Info-Besuch beim Frauennotruf Mainz – Istanbul-Konvention muss umgesetzt werden!

    Gemeinsam mit Lisett Stuppy MdL, neue frauenpolitische Sprecherin der GRÜNEN Landtagsfraktion RLP, informierte sich Jutta Blatzheim-Roegler MdL, stellvertretende Fraktionsvorsitzende der Landtagsfraktion, über die Arbeit des Frauennotruf Mainz e. V. Der regelmäßige Austausch konnte pandemiebedingt leider in den letzten Monaten nicht physisch stattfinden. Die Leiterin Frau Annette Diehl sowie Frau Emma Leonhardt berichteten über vielfältige  Arbeit des Frauennotrufs sowie über das aktuelle Projekt „make it work! Für einen Arbeitsplatz ohne sexuelle Diskriminierung, Belästigung und Gewalt“. Dieses Projekt des Bundesverbandes der Frauennotrufe und Frauenberatungsstellen startete 2019 und Rheinland Pfalz wurde von der Projektleitung als eine von zwei Modellregionen in Deutschland ausgewählt.

       Mehr »

    Pressemitteilung

    GRÜNE Fraktion legt Sprecher:innen für die Legislaturperiode fest

    Zu Ihrer Orientierung geben wir Ihnen gerne zur Kenntnis, dass in der heutigen Fraktionssitzung von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Landtag Rheinland-Pfalz die Sprecher:innenfunktionen wie folgt festgelegt wurden:

       Mehr »

    Pressemitteilung

    Landtagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen: Fraktionsvorstand einstimmig gewählt

    Auf der zweitägigen Klausursitzung der neuen Landtagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen wurde Dr. Bernhard Braun einstimmig als Fraktionsvorsitzender bestätigt. Als stellvertretende Fraktionsvorsitzende wurden jeweils einstimmig Jutta Blatzheim-Roegler (Bernkastel-Wittlich), die das Amt auch schon in der letzten Legislaturperiode innehatte, und Carl-Bernhard von Heusinger (Koblenz) gewählt. Bei der Wahl zur parlamentarischen Geschäftsführerin konnte die bisherige Amtsinhaberin Pia Schellhammer (Oppenheim) ebenfalls alle Stimmen auf sich vereinigen.

       Mehr »